Ihr sucht neue Pokémon zum Fangen in Pokémon Go? Dann raus mit euch, denn Generation 4 ist da.

Ab sofort tauchen die neuen Pokémon aus der Sinnoh-Region im Spiel auf.

Dabei handelt es sich um Pokémon aus den Spielen Diamant, Perl und Platin, darunter Chelast, Panflam und Plinfa.

"Die Sinnoh-Pokémon erscheinen nach und nach in Pokémon Go. In den nächsten Wochen könnt ihr euch also auf weitere Sinnoh-Pokémon in der Wildnis, in Eiern und in Raid-Kämpfen freuen", heißt es.

Darüber hinaus möchte man bald weitere Infos zu neuen Pokémon, neuen Features und weiteren Verbesserungen, zum Beispiel an der Pokémon-Box, bekannt geben.

Bequemer Pokémon fangen mit Pokémon Go Plus. Auch der kommende Pokéball Plus ist mit Pokémon Go kompatibel. (Amazon.de)

Anzeige

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Editor, Eurogamer.de

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Mehr Artikel von Benjamin Jakobs

Kommentare (0)

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading

Weitere Inhalte