Fallout 76: Spieler finden heraus, wie ihr im Spiel fliegen könnt

Mit bestimmten Perks und Mutationen.

Keine Lust, durch das Ödland zu laufen? Dann fliegt doch einfach.

Wie sich herausgestellt hat, ist das in Fallout 76 tatsächlich möglich. Wenn auch nur unter ganz bestimmten Umständen.

Die dafür nötige Kombination aus Perks und Mutationen fand YouTuber TYR heraus. Alleine kriegt ihr es jedoch nicht hin, ihr braucht mindestens zwei Begleiter.

High-Level-Spieler benötigen dazu die Mutationen "Bird Bones" und "Marsupial". Mit Bird Bones fallt ihr langsamer, während Marsupial euch höher springen lässt.

Hinzu kommt die Perk-Karte "Strange in Numbers", die positive Mutationseffekte um 25 Prozent steigert, wenn auch andere Leute in eurem Team mutiert sind.

Hat also jeder in eurem Team diese Karte, steigert sich dieser Wert noch weiter, ihr fallt langsamer und springt noch höher. Das Resultat ist, dass ihr im Grunde mehr oder weniger fliegt, wie unten im Video zu sehen ist.

Wie gesagt braucht ihr dafür mindestens zwei andere Spieler und jeder muss diese Perk-Karte verwenden. Weiterhin empfiehlt TYR, dass ihr die "Class Freak"-Perk-Karte nutzt, um negative Effekte der Mutationen auszugleichen.

Die Mutationen fand er in "Cranberry Bog" bei "Drop Site C2". Ebenso verrät er, wie ihr all die Mutationen so schnell wie möglich bekommt.

Vermutlich wird das Ganze in Zukunft rausgepatcht.

Aktuelle Angebote für Konsolen. (Amazon.de)

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

FIFA 20: Die besten Talente mit Potenzial, die in der Karriere helfen

Wie ihr junge Nachwuchsspieler findet und sie zu Stars ausbildet.

Pokémon Go: Evoli entwickeln - mit Namen zur 4. Generation

Die 4. Generation, auch mit Psiana, Nachtara, Blitza, Aquana oder Flamara

Assassin's Creed Odyssey: Alle Kultisten und wo ihr sie findet

Assassin's Creed Odyssey-Komplettlösung: So legt ihr dem Kult des Kosmos das Handwerk.

Resident Evil 2 Remake: Komplettlösung, Tipps und Tricks

Resident Evil 2-Komplettlösung: So überlebt ihr euren Aufenthalt in Raccoon City.

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading