Titanfall bekommt einen kostenlos spielbaren Battle-Royale-Ableger namens Apex Legends

Mehr Infos gibt es heute.

Am Wochenende tauchten ein paar Gerüchte hinsichtlich eines neuen Titanfall-Spiels auf.

Kein richtiger dritter Teil, sondern ein kostenlos spielbarer Battle-Royale-Ableger namens Apex Legends. (via Push Square).

Angeblich erscheint der Titel bereits am heutigen Montag und ist ein Klassen-basierter Shooter für bis zu 60 Spieler pro Match. Die Spieler treten in Dreierteams an, Titanen lassen sich aber nicht steuern.

Was die Monetarisierung betrifft, setzt Respawn angeblich auf Lootboxen und Mikrotransaktionen für kosmetische Items.

Ob das alles so wie berichtet stimmt, erfahren wir später an diesem Tag.

"Wenn ihr Respawn, unsere Spiele oder sogar mich mögt, solltet ihr morgen einschalten", schrieb Respawns Vince Zampella gestern auf Twitter. "Unser Stream startet um 8 Uhr PT [17 Uhr in Deutschland] und wir erzählen euch alles über Apex Legends. Alles."

Den Stream könnt ihr euch dann hier anschauen.

Aktuelle Angebote für Konsolen. (Amazon.de)

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (14)

In diesem Artikel genannte Spiele

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (14)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading