Final Fantasy 7 auf der Switch bringt einen Bug zurück, der schon lange behoben war

Und mehr.

Seit dieser Woche ist Final Fantasy 7 für die Xbox One und für die Switch erhältlich.

Eigentlich eine schöne Sache, wenn es da nicht Probleme mit der Umsetzung geben würde. Und dieses Problem kennen Fans nur allzu gut.

Es ist nämlich der nervige Musik-Bug, der bereits frühere Umsetzungen des Spiels plagte, zum Beispiel die PS4-Version im Jahr 2015, und auch andere Spiele der Reihe betraf. Der Bug hat zur Folge, dass die Musik auf der Karte der Oberwelt nach jeder Begegnung von vorne startet.

1
Fans sind nicht glücklich mit der Portierung von Final Fantasy 7.

Das heißt, dass ihr den Soundtrack des Spiels nicht wirklich in Gänze genießen könnt, wenn ihr ständig auf Gegner stoßt. Es sei denn, ihr steht einfach nur regungslos in der Gegend herum, was aber auch nicht wirklich eine Lösung ist.

Die Fans waren damals wenig begeistert davon und erfreulicherweise kümmerte sich Square Enix mit einem Patch darum. Warum es auf der Switch jetzt doch wieder ein Problem darstellt, weiß nur der Publisher. Hoffen wir, dass hier ebenso eine Lösung folgt.

Des Weiteren scheint es einen gänzlich neuen Bug auf der Switch zu begeben. Der beeinflusst die nahtlosen Übergänge von den Zwischensequenzen hin zum Gameplay. Hier wird der Bildschirm für einen Moment kurz schwarz - manchmal mehrfach, schreibt Alex Donaldson auf Twitter.

Aktuelle Angebote für Konsolen. (Amazon.de)

Quelle: Twitter, Nintendo Life

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading