Sekiro: Boss: Ashina Elite Ujinari und Einsamer Schatten Masanaga besiegen

So haltet ihr den harten Schlägen des Elite-Gegners statt und entgeht der Giftfaust Masangas

Es gibt so einiger optionale und versteckte Bosse in Sekiro: Shadows Die Twice, die man entweder zufällig verpassen kann oder mutwillig umgeht, weil man sich ihnen noch nicht gewachsen fühlt. Andere tauchen erst ab einem bestimmten Moment in der Geschichte an Orten auf, die ihr schon längst entdeckt und vielleicht sogar bereits von einem Mini-Boss bereinigt habt.

Es hilft also, bereits besuchte Areale an verschiedenen Punkten in der Geschichte noch einmal zu besuchen.

Bosskampf: Ashina Elite Ujinari finden und besiegen

Diesen Bosskampf könnt ihr erst angehen, nachdem ihr den Göttlichen Drachen im Palast der Urquelle erledigt habt. Ihr findet ihn, wenn ihr im Turm, in dem sich Isshin Ashina zurückgezogen hatte, die Treppe hinuntergeht. Die andere Option ist ein Geheimgang unterhalb der Figur des Bildhauers im Ashina Dojo. Vom Dojo aus geht ihr die Treppe nach unten und dann direkt links auf eine Wand zu. Die ist aus Papier und damit zerstörbar.

Zerschlagt sie, dann rechts die kurze Treppe hinunter und ihr seht den Ashina Elite Ujinari vor einem Schrein knien. Nähert ihr euch vorsichtig, könnt ihr ihn noch belauschen, bevor es zum Kampf kommt.

1

Den könnt ihr auf zwei unterschiedliche Arten eröffnen, die euch das Leben etwas einfacher machen. Sowohl im Dojo als auch im Raum nahe der Treppe zum Boss stehen lila Ninjas herum, die sich jeweils leicht per Puppenspieler-Ninjutsu für eure Zwecke gewinnen lassen. Sie folgen euch allerdings nicht immer ganz zuverlässig in den Raum mit dem Mini-Boss und schaffen es auch eher selten, die komplette erste von zwei Vitalitätsleisten des Elites runterzuprügeln, weshalb uns die andere Taktik etwas lieber ist:

Eröffnet den Kampf normal und rennt dann vor Ujinari weg. Er wird euch ein gutes Stück folgen, aber sobald die Kampfmusik verstummt, macht er sich auf den Weg zurück zum Schrein. Dann könnt ihr ihn von hinten mit einem Todesstoß erwischen und er muss das Duell mit euch mit halbierter Lebenskraft ausfechten.

2

Der Kampf selbst ist auf den ersten Blick nicht allzu einfach. Sein zentraler Move ist das Wegstecken des Schwertes, auf das zwei blitzschnelle Schwertstreiche mit großer horizontaler und vertikaler Reichweite folgen. Die kosten selbst bei guter Gebetsperlen-Ausstattung einen Großteil eurer Lebensleiste.

Die Lösung für dieses Problem ist aber recht einfach: Pariert wieder und wieder beide Schläge durch schnelles doppeltes Antippen der Block-Taste. Ihr werdet vielleicht den einen oder anderen Treffer schlucken, bis ihr das Timing raushabt, dann wird euch aber schnell der Nutzen klar: Ujinari kassiert abnormen Haltungsschaden, wenn ihr diesen mächtigen Angriff neutralisiert.

Mehr als ein paar Paraden und ein paar vereinzelte Attacken eurerseits, um ihn zwischendurch zu provozieren, braucht es nicht, um seine Haltung zu zerstören und den Todesstoß zu platzieren.

3

Habt ihr mit dieser Taktik Probleme, lohnt es sich, mit dem Flammenrohr und Öl zu experimentieren, denn als rotäugiger Gegner ist der diesbezüglich besonders anfällig.

Bosskampf: Einsamer Schatten Masanaga, der Speerträger finden und besiegen

Diesen Feind trefft ihr im Verlauf von Sekiro - Shadows Die Twice zwei Mal an, eigentlich sogar drei Mal, wenn ihr den Einsamer Schatten - Langschwertkämpfer dazurechnet, der in der Ashina Talsperre den Weg in die Tiefen von Ashina versperrt. Die andere Masanaga-Version befindet sich im Hirata-Anwesen, wenn ihr es mithilfe von Vaters Glocken-Amulett spät im Spiel erneut angeht.

Der ersten Masanaga-Variante könnt ihr allerdings im Bereich der Ashina-Burg begegnen, nachdem ihr ins Endgame gelangt seid, die Burg also den Belagerungszustand erreicht hat. Auf die Bildhauer-Figur Altes Grab blickend, dreht ihr euch um und betretet die Burg durch das Tor, dann nach rechts durch den Durchgang, über die Brücke und durch das Tor hinaus.

7
Hier entlang!

Euer Ziel ist der Schrein der großen Schlange, dessen Schnellreisepunkt / Bildhauer-Figur wegen der Belagerung deaktiviert ist. Vor dem Zielgebäude seht ihr einige Hunde. Die schaltet ihr mit den Wurfsternen aus der Ferne aus, bevor ihr euch Masanaga nähert, der in dem Schrein über einer Leiche trauert. Belauscht ihn und startet dann den Kampf.

4

Viele der Bewegungen dieses Kämpfers kennt ihr von anderen Gegnern. Allerdings beherrscht er eine Schlagkombo, die euch vergiftet und der ihr unbedingt ausweichen müsst. Ansonsten kontert ihr seinen langen geraden Tritt (rotes Kanji-Symbol) mit dem Mikiri-Konter.

Werdet ihr doch mal vergiftet oder müsst euch heilen, rennt ihr weg aus dem Gebäude und springt über das Geländer in den Garten neben dem Haus. So gewinnt ihr die eine oder andere Sekunde, um eure Gesundheit wieder auf Vordermann zu bringen.

Überhaupt verlagert ihr diesen Kampf am besten nach draußen, denn im Innern hat die Kamera öfters Probleme, mit dem schnellen Masanaga Schritt zu halten.

6

Ansonsten ist das ganze eine Frage der passenden Paraden. Pariert seinen Drehkick aus der Luft, springt über den unblockbaren Beinfeger und setzt in Schlagpausen Gegenangriffe, und mit der Haltung Masanagas ist schnell dahin.

Sekiro: Alle Gebiete

Sekiro: Tipps und Hilfen

Anzeige

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Shadow of the Tomb Raider: Komplettlösung mit Tipps und Tricks

Shadow of the Tomb Raider-Komplettlösung: Absolut alles, was ihr über Laras Abenteuer wissen müsst.

Pokémon Go: Evoli entwickeln - mit Namen zur 4. Generation

Die 4. Generation, auch mit Psiana, Nachtara, Blitza, Aquana oder Flamara

Fortnite Fortbytes: Übersicht aller Fundorte

Ein neues Feature für Sammler: Wie ihr die 100 Computerchips finden und freischalten könnt.

Assassin's Creed Odyssey: Alle Kultisten und wo ihr sie findet

Assassin's Creed Odyssey-Komplettlösung: So legt ihr dem Kult des Kosmos das Handwerk.

Spider-Man: Komplettlösung mit Tipps und Tricks

Spider-Man-Komplettlösung: Alles, was ihr über Spideys Abenteuer wissen müsst.

Resident Evil 2 Remake: Komplettlösung, Tipps und Tricks

Resident Evil 2-Komplettlösung: So überlebt ihr euren Aufenthalt in Raccoon City.

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading