The Witcher: Netflix grenzt den Starttermin ein

Zum Jahresende.

Letztes Jahr tauchte auf der Seite zur Witcher-Serie von Netflix das Jahr 2019 als Starttermin für die kommende Serie auf.

Das war ein erster Anhaltspunkt, doch zuletzt war diese Terminangabe dort nicht mehr zu sehen.

Eine Verschiebung ist aber allem Anschein nach nicht zu befürchten, wie das Unternehmen jetzt mitgeteilt hat.

1
Ein paar Monate Geduld sind noch gefragt.

Netflix plant den Start von The Witcher demnach für das Ende des Jahres 2019, wie Deadline berichtet.

Man hat das 4. Quartal im Visier, heißt es. Also den Zeitraum von Oktober bis Dezember. Konkreter wird es aktuell noch nicht. Aber bis dahin ist es ja auch nicht mehr sooo lang.

Zuletzt verlagerten sich die Dreharbeiten zur Witcher-Serie von Ungarn und der spanischen Insel La Palma nach Polen.

Henry Cavill übernimmt im Spiel die Rolle von Geralt. Mit dabei sind auch Freya Allan als Ciri, Anya Chalotra als Yennefer und Anna Shaffer als Triss.

Aktuelle Angebote für Konsolen. (Amazon.de)

Quelle: Deadline

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (2)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (2)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading