In PUBG Mobile gibt es jetzt einen neuen Spielmodus, in dem es euch mitten in die dunkle Nacht verschlägt.

Er hört auf den Namen Darkest Night. Ihr müsst darin in der Nacht Zombies abwehren und bis zum nächsten Morgen überleben. Klingt einfacher als es ist.

Spieler werden zufällig auf der Karte platziert und mit Zombiewellen konfrontiert. Sie können Allianzen bilden und sich gemeinsam zur Wehr setzen, wenn sie möchten. Oder diese Allianzen jederzeit aufheben.

1
Wehrt euch gegen Zombies.

Mit dem neuen Update 0.12.0 wird außerdem der Survival-Modus "Survive Till Dawn" überarbeitet, der im Zuge des Crossovers mit Resident Evil 2 ins Spiel kam.

Hier erwarten euch neue Waffen, springende Zombies, Zombiehunde und Gameplay-Anpassungen.

Im Zuschauermodus schaut ihr euch die Matches anderer Spieler an, es gibt Fadenkreuz-Modifikationen, Beliebtheitspunkte wurden im Player's Space hinzugefügt und der Event-Modus wurde durch EvoGround ersetzt - Survive Till Dawn ist darin eingegliedert und weitere folgen.

Aktuelle Angebote für Konsolen. (Amazon.de)

Anzeige

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Editor, Eurogamer.de

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.