Fire Emblems Byleth ist der fünfte DLC-Kämpfer für Super Smash Bros Ultimate, Fighters Pass Vol. 2 mit sechs weiteren Kämpfern angekündigt

Gerade vorgestellt.

Nintendo hat den fünften DLC-Kämpfer für Super Smash Bros Ultimate angekündigt.

Dabei handelt es sich um Byleth aus dem im letzten Jahr veröffentlichten Fire Emblem: Three Houses.

Ihr könnt Byleth sowohl in männlicher als auch in weiblicher Form in Smash Bros spielen.

Super_Smash_Bros_Ultimate_Byleth_aus_Fire_Emblem_fuenfter_DLC_Kaempfer
Byleth gibt es in zwei Varianten.

Ihr liebt Retro und Nostalgisches? Dann könnte das hier was für euch sein:
8Bit Funk Maus im NES-Look

=> Hätte das NES eine Maus gehabt, hätte sie so ausgesehen: 8BitDo Funk-Maus(Amazon.de) (Anzeige)

Game Boy Wecker

=> Nie wieder verschlafen: Lasst euch mit dem Gameboy-Wecker zum Klang von Mario Land wecken (Amazon.de) (Anzeige)

Fortnite Sammelkarten

=> Die Würdigung der Schönheit von Super-Nintendo-Pixeln und Artworks auf Papier: Das SNES Pixel Buch (Amazon.de) (Anzeige)


Darüber hinaus gibt es verschiedene Waffen, die ihr dabei verwenden könnt.

Bis zur Veröffentlichung dauert es noch ein paar Tage, ab dem 29. Januar ist Byleth als DLC verfügbar.

Ihr könnt den DLC dann sowohl einzeln für 5,99 Euro kaufen oder bekommt ihr in als Teil des Fighters Pass.

Darüber hinaus hat Nintendo den Fighters Pass Vol. 2 angekündigt.

Im Gegensatz zum ersten Fighters Pass enthält dieser einen zusätzlichen Kämpfer, also erwarten euch insgesamt sechs Neuzugänge!

Vorbestellbar ist der Fighters Pass Vol. 2 ab dem 29. Januar zum Preis von 29,99 Euro.

Alle neuen Kämpfer-Pakete sollen bis spätestens zum 31. Dezember 2021 veröffentlicht werden.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading