Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Super Smash Bros Ultimate: Alle 82 Charaktere freischalten - so geht's

Alle 69 Standardkämpfer plus die 13 DLC-Kämpfer und wie ihr sie bekommt.

Selten hat es einen treffenderen Videospieltitel gegeben als Super Smash Bros. Ultimate. Der aktuelle Nintendo-Prügler hat sich das Superlativ-Anhängsel mit mehr als 80 Kämpfer aus 40 verschiedenen Franchise redlich verdient. Allerdings steht euch anfangs nur ein Bruchteil der gesamten Riege zur Verfügung - wenn ihr alle Super Smash Bros. Ultimate Charaktere freischalten wollt, müsst ihr schon ein wenig Sitzfleisch mitbringen. Da man bei diesem Umfang schon mal schnell den Überblick verlieren kann, zeigen wir euch nachfolgend, aus welchen Charakteren sich die Auswahl in Super Smash Bros. Ultimate zusammensetzt und wir ihr die Kämpfer freischalten könnt.

Super Smash Bros Ultimate: Alle Charaktere freischalten Inhalt:


So könnt ihr Kämpfer in Super Smash Bros. Ultimate freischalten

Bevor wir euch mit der vollständigen Charakterauswahl den Mund wässrig machen, fangen wir zunächst mit einem Überblick der sehr überschaubaren Kämpfer an, die bereits zum Spielstart verfügbar sind (kleiner Spoiler: Es handelt sich um die Startauswahl des ersten Smash-Spiels auf dem Nintendo 64): Mario, Donkey Kong, Link, Samus, Yoshi, Kirby, Fox und Pikachu.

Ganz recht, alle verbleibenden 74 Prügelknaben müsst ihr freischalten oder - im Fall von DLC-Kämpfer - kaufen. Der Großteil der Kämpfer, nämlich 69 Stück, lässt sich aber freischalten und dafür gibt es glücklicherweise verschiedene Möglichkeiten, die relativ fix gehen. Im Wesentlichen habt ihr dafür drei unterschiedliche Ansätze zur Verfügung:

  • Spielt den Story-Modus "Stern der irrenden Lichter"
    Dieser Modus ist ohnehin bis unters Dach vollgestopft mit freischaltbaren Charakteren. Zwar seid ihr gezwungen, mit Kirby zu starten und auch die sieben verbleibenden Kämpfer zu befreien, die eigentlich bereits zum Spielstart zur Verfügung stehen. Dafür wisst ihr hier stets ganz, wann ihr welchen Kämpfer freischaltet - bei den zwei folgenden Varianten erfolgt dies immer zufällig.
  • Schließt den Classic-Modus ab
    Nach jedem erfolgreichen Durchgang werdet ihr mit einem zufälligen Herausforderer belohnt.
  • Alle zehn Gameplay-Minuten fordert euch ein neuer zufälliger Herausforderer heraus
    Tatsächlich: Es genügt, zehn Minuten in einem beliebigen Modus zu verbringen. Wenn ihr diesen anschließend verlasst, steht ein weiterer Kämpfer an der Türschwelle.
Ihr wollt in Super Smash Bros. Ultimate alle Charaktere freischalten? Dann habt ihr hoffentlich ein paar Stunden eingeplant.

Die gute Nachricht: Ihr könnt all diese Methoden miteinander kombinieren, um besonders schnelle Fortschritte zu erzielen. Wir raten euch dazu, den "Stern der irrenden Lichter"-Modus zu spielen und alle zehn Minuten zu verlassen. Auf diese Weise könnt ihr in kurzer Zeit viele neue Kämpfer freispielen.

Solltet ihr einen Kampf gegen einen Herausforderer mal verlieren, ist das übrigens kein Problem. In diesem Fall erscheint nämlich ein kleiner Menüpunkt, der euch den Kampf erneut in Angriff nehmen lässt.

Wenn ihr ein wenig Mogelei nicht abgeneigt seid, gibt es noch einen sehr entscheidenden Trick, der das Freischalten der Charaktere in Super Smash Bros. Ultimate ganz entscheidend beschleunigt. Der grundlegende Gedanke dahinter ist folgender: Der bereits weiter oben erwähnte zehnminütige Timer, der das Auftauchen eines neuen Herausforderers bestimmt, wird nicht sofort zurückgesetzt, sobald ein weiterer Kämpfer auftaucht. Diesen Umstand kann man gezielt ausnutzen (solang Nintendo ihn nicht mit einem Patch beseitigt). Geht dafür wie folgt vor:

  1. Löst mit einer der oben beschriebenen Varianten eine Begegnung mit einem Herausforderer aus und gewinnt den Kampf.
  2. Sobald ihr den "Charakter tritt dem Kampf bei"-Hinweis seht, drückt ihr die Home-Taste auf eurem Controller und beendet das Spiel
  3. Startet Smash Bros. nun erneut. Geht in den Smash-Modus, legt Regeln für ein "Ein Stock/Leben"-Match fest und wählt einen eurer bevorzugten Kämpfer. Sobald der Kampf beginnt, springt ihr in den Abgrund und verliert das Match damit absichtlich.
  4. Da der zehnminütige Timer noch nicht korrekt zurückgesetzt wurde, taucht nun ein weiterer Herausforderer auf. Besiegt ihn, und er gehört euch.
  5. Sobald nun abermals der "Charakter tritt dem Kampf bei"-Hinweis erscheint, könnt ihr das Spielchen wiederholen - und zwar so oft wie ihr wollt.

Damit solltet ihr in weniger als drei Stunden alle Charaktere in Super Smash Bros. Ultimate freischalten können.


Alle Kämpfer als Liste im Überblick - Super Smash Bros. Ultimate

Nachfolgend findet ihr alle 82 Kämpfer (69 Standard-Kämpfer + 13 DLC Kämpfer), die ihr in Super Smash Bros. Ultimate freischalten könnt.

Nr. Charakter Erscheinung Erster Auftritt Spielreihe
1Mario
Super Smash Bros.
Nintendo 64, 1999
Super-Mario-Spiele
2Donkey Kong
Super Smash Bros.
Nintendo 64, 1999
Donkey Kong (Country)
3Link
Super Smash Bros.
Nintendo 64, 1999
The Legend of Zelda
4Samus Aran
Super Smash Bros.
Nintendo 64, 1999
Metroid
04ᵋDark Samus
Super Smash Bros. Ultimate
Nintendo Switch, 2018
Metroid
5Yoshi
Super Smash Bros.
Nintendo 64, 1999
Yoshi-Spiele
6Kirby
Super Smash Bros.
Nintendo 64, 1999
Kirby-Spiele
7Fox
Super Smash Bros.
Nintendo 64, 1999
Star Fox (Lylat Wars)
8Pikachu
Super Smash Bros.
Nintendo 64, 1999
Pokémon
9Luigi
Super Smash Bros.
Nintendo 64, 1999
Mario-Spiele, Luigi's Mansion
10Ness
Super Smash Bros.
Nintendo 64, 1999
Mother (Earthbound)
11Captain Falcon
Super Smash Bros.
Nintendo 64, 1999
F-Zero
12Pummeluff
Super Smash Bros.
Nintendo 64, 1999
Pokémon
13Peach
Super Smash Bros. Melee
Gamecube, 2002
Mario-Spiele
13ᵋDaisy
Super Smash Bros. Ultimate
Nintendo Switch, 2018
Mario-Spiele
14Bowser
Super Smash Bros. Melee
Gamecube, 2002
Mario-Spiele
15Ice Climbers
Super Smash Bros. Melee
Gamecube, 2002
Ice Climbers
16Sheik
Super Smash Bros. Melee
Gamecube, 2002
The Legend of Zelda
17Zelda
Super Smash Bros. Melee
Gamecube, 2002
The Legend of Zelda
18Dr. Mario
Super Smash Bros. Melee
Gamecube, 2002
Dr. Mario
19Pichu
Super Smash Bros. Melee
Gamecube, 2002
Pokémon
20Falco
Super Smash Bros. Melee
Gamecube, 2002
Star Fox (Lylat Wars)
21Marth
Super Smash Bros. Melee
Gamecube, 2002
Fire Emblem
21ᵋLucina
Super Smash Bros. 3DS/Wii U
2014
Fire Emblem
22Junger Link
Super Smash Bros. Melee
Gamecube, 2002
The Legend of Zelda
23Ganondorf
Super Smash Bros. Melee
Gamecube, 2002
The Legend of Zelda
24Mewtu
Super Smash Bros. Melee (DLC)
Gamecube, 2002
Pokémon
25Roy
Super Smash Bros. Melee (DLC)
Gamecube, 2002
Fire Emblem
25ᵋChrom
Super Smash Bros. Ultimate
Nintendo Switch, 2018
Fire Emblem
26Mr. Game and Watch
Super Smash Bros. Melee
Gamecube, 2002
Game-and-Watch-Handhelds
27Meta Knight
Super Smash Bros. Brawl
Wii, 2008
Kirby-Spiele
28Pit
Super Smash Bros. Brawl
Wii, 2008
Kid Icarus
28ᵋFinsterer Pit
Super Smash Bros. 3DS/Wii U
2014
Kid Icarus
29Zero Suit Samus
Super Smash Bros. Brawl
Wii, 2008
Metroid
30Wario
Super Smash Bros. Brawl
Wii, 2008
Mario- und Wario-Spiele
31Solid Snake
Super Smash Bros. Brawl
Wii, 2008
Metal Gear Solid
32Ike
Super Smash Bros. Brawl
Wii, 2008
Fire Emblem
33-35Pokémon-Trainer
Super Smash Bros. Brawl
Wii, 2008
Pokémon
36Diddy Kong
Super Smash Bros. Brawl
Wii, 2008
Donkey Kong Country
37Lucas
Super Smash Bros. Brawl (DLC)
Wii, 2008
Mother (Earthbound)
38Sonic
Super Smash Bros. Brawl
Wii, 2008
Sonic-Spiele
39König Dedede
Super Smash Bros. Brawl
Wii, 2008
Kirby-Spiele
40Olimar
Super Smash Bros. Brawl
Wii, 2008
Pikmin
41Lucario
Super Smash Bros. Brawl
Wii, 2008
Pokémon
42R.O.B.
Super Smash Bros. Brawl
Wii, 2008
Hardware-Zubehör fürs NES
43Toon Link
Super Smash Bros. Brawl
Wii, 2008
The Legend of Zelda
44Wolf
Super Smash Bros. Brawl
Wii, 2008
Star Fox (Lylat Wars)
45Bewohner
Super Smash Bros. 3DS/Wii U
2014
Animal Crossing
46Mega Man
Super Smash Bros. 3DS/Wii U
2014
Mega Man
47Wii-Fit-Trainerin
Super Smash Bros. 3DS/Wii U
2014
Wii Fit
48Rosalina
Super Smash Bros. 3DS/Wii U
2014
Super Mario Galaxy
49Little Mac
Super Smash Bros. 3DS/Wii U
2014
Punch-Out
50Quajutsu
Super Smash Bros. 3DS/Wii U
2014
Pokémon
51-53Wii-Kämpfer
Super Smash Bros. 3DS/Wii U
2014
Wii-Konsole
54Palutena
Super Smash Bros. 3DS/Wii U
2014
Kid Icarus
55Pac-Man
Super Smash Bros. 3DS/Wii U
2014
Pac-Man
56Robin
Super Smash Bros. 3DS/Wii U
2014
Fire Emblem
57Shulk
Super Smash Bros. 3DS/Wii U
2014
Xenoblade Chronicles
58Bowser Jr.
Super Smash Bros. 3DS/Wii U
2014
Mario-Spiele
59Duck-Hunt-Duo
Super Smash Bros. 3DS/Wii U
2014
Duck Hunt
60Ryu
Super Smash Bros. 3DS/Wii U (DLC)
2014
Street Fighter
60ᵋKen
Super Smash Bros. Ultimate
Nintendo Switch, 2018
Street Fighter
61Cloud Strife
Super Smash Bros. 3DS/Wii U (DLC)
2014
Final Fantasy 7
62Corrin
Super Smash Bros. 3DS/Wii U (DLC)
2014
Fire Emblem
63Bayonetta
Super Smash Bros. 3DS/Wii U (DLC)
2014
Bayonetta
64Inkling
Super Smash Bros. Ultimate
Nintendo Switch, 2018
Splatoon
65Ridley
Super Smash Bros. Ultimate
Nintendo Switch, 2018
Metroid
66Simon Belmont
Super Smash Bros. Ultimate
Nintendo Switch, 2018
Castlevania
66ᵋRichter
Super Smash Bros. Ultimate
Nintendo Switch, 2018
Castlevania
67King K. Rool
Super Smash Bros. Ultimate
Nintendo Switch, 2018
Donkey Kong
68Melinda
Super Smash Bros. Ultimate
Nintendo Switch, 2018
Animal Crossing
69Fuegro
Super Smash Bros. Ultimate
Nintendo Switch, 2018
Pokémon
70Piranha-Pflanze
Super Smash Bros. Ultimate (DLC)
Nintendo Switch, 2018
Super-Mario-Spiele
71Joker
Super Smash Bros. Ultimate (DLC)
Nintendo Switch, 2018
Persona
72Held
Super Smash Bros. Ultimate (DLC)
Nintendo Switch, 2018
Dragon Quest
73Banjo und Kazooie
Super Smash Bros. Ultimate (DLC)
Nintendo Switch, 2018
Banjo-Kazooie
74Terry Bogard
Super Smash Bros. Ultimate (DLC)
Nintendo Switch, 2018
Futal Fury
75Byleth
Super Smash Bros. Ultimate (DLC)
Nintendo Switch, 2018
Fire Emblem
76Min Min
Super Smash Bros. Ultimate (DLC)
Nintendo Switch, 2018
Arms
77Steve / Alex
Super Smash Bros. Ultimate (DLC)
Nintendo Switch, 2018
Minecraft
78Sephiroth
Super Smash Bros. Ultimate (DLC)
Nintendo Switch, 2018
Final Fantasy
79 & 80Pyra / Mythra
Super Smash Bros. Ultimate (DLC)
Nintendo Switch, 2018
Xenoblade Chronicles
81Kazuya
Super Smash Bros. Ultimate (DLC)
Nintendo Switch, 2018
Tekken
82Sora
Super Smash Bros. Ultimate (DLC)
Nintendo Switch, 2018
Kingdom Hearts

Wer oder was sind Echo-Kämpfer?

Die sogenannten Echo-Kämpfer stellen Pendants bestehender Charaktere dar, die sich nur geringfügig von ihrer jeweiligen Vorlage unterscheiden. Während sie optisch gravierend vom Original abweichen, variieren ihre Fähigkeiten lediglich in Nuancen. Damit reihen sich die an einem Epsilon (ᵋ) neben ihrem Namen erkennbaren Figuren irgendwo zwischen alternativen Skins und eigenständigen Charakteren ein.

Folgende Echo-Charaktere gibt es in Super Smash Bros. Ultimate:

  • Lucina (basiert auf: Marth)
  • Finsterer Pit (basiert auf: Pit)
  • Daisy (basiert auf: Peach)
  • Dark Samus (basiert auf: Samus)
  • Chrom (basiert auf: Roy)
  • Richter (basiert auf: Simon Belmont)
  • Ken (basiert auf: Ryu)

Während Lucina und Finsterer Pit bereits in früheren Serienteilen auftauchten, sind alle anderen Echo-Versionen erstmals im Switch-Ableger auswählbar.

Super Smash Bros. Ultimate DLC Kämpfer: Wird es neue Charaktere als Download geben?

Ja, es gibt neue DLC Charaktere in Super Smash Bros. Ultimate. Schon vor der Veröffentlichung bestätigte Chef-Entwickler Sakurai im Rahmen der finalen Smash-Direct-Konferenz, dass DLC-Charaktere fest geplant seien und mit dem Release des Prüglers hat Nintendo auch gleich den ersten und überraschend ungewöhnlichen DLC-Kämpfer bekannt gegeben: Joker, der Protagonist des JRPGs Persona 5. Ihm folgten wenig später noch ein Dutzend weitere Kämpfer und Teams, was zu einer Gesamtzahl von 13 DLC Charakteren führt.

Die DLC Kämpfer könnt ihr entweder einzeln für jeweils rund sechs Euro in einem sogenannten "Kämpfer-Paket" kaufen oder sie im "Super Smash Bros. Ultimate: Fighters Pass" und "Super Smash Bros. Ultimate: Fighters Pass Vol. 2" als Paket erwerben. Jeder Fighters Pass umfasst fünf Kämpfer-Pakete, bestehend aus je einem Charakter, einer Arena sowie einiger Songs.

Über den Autor

Markus Hensel Avatar

Markus Hensel

Autor

Seit 2011 bei Eurogamer.de dabei. Zockt alles aus dem Hause Blizzard, insbesondere D3, Overwatch, Starcraft 2 und WoW-Raids (auch nach 10 Jahren noch). Hört Rock und Metal, hat einen Drachen-Fetisch, kann mit Fußball nichts anfangen, ist stolzer Besitzer eines Monstergrills und mag Kuchen und Kekse (viel zu sehr).

Kommentare