Es gibt keinen Store und keine Mikrotransaktionen in Doom Eternal

Ein "vollständiges Spielerlebnis".

Einen In-Game-Store oder Mikrotransaktionen braucht ihr in Doom Eternal nicht zu befürchten.

Das hat id Softwares Creative Director Hugo Martin auf Facebook gegenüber einem Fan betont.

"Eternal ist ein 60-Dollar-Spiel, kein Free-to-play- oder Mobile-Titel", schreibt er. "Wir geben dir ein vollständiges Spielerlebnis ohne Store, so wie du es erwartest."

Doom_Eternal_Store_Mikrotransaktionen
Frei von Mikrotransaktionen.

Skins zum Freischalten gibt es, aber dafür müsst ihr nichts zahlen, sondern nur das Spiel durchspielen.

Es sind rein kosmetische Dinge, die mit dem XP-System verknüpft sind und auch keinen Einfluss auf das Gameplay haben.

Den größten Teil des letzten Jahres verbrachten die Entwickler bei id Software mit Crunch, wie zuletzt bekannt wurde. Indes braucht Panic Button mehr Zeit für die Switch-Version von Doom Eternal.

Mehr über den Shooter lest ihr in unserer jüngsten Vorschau: Doom Eternal: Tanzt mit Dämonen.

Quelle: Imgur, PC Gamer

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (3)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (3)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading