Animal Crossing: New Horizons: Der erste Test ist da und es ist nicht "perfekt"

Was die Famitsu sagt.

Haltet ihr es kaum noch aus, bis Animal Crossing: New Horizons erscheint?

Ihr müsst euch noch neun Tage gedulden, bis ihr auf die virtuelle Insel verschwinden könnt. In Zeiten von COVID-19 vielleicht nicht die schlechteste Entscheidung.

Jedenfalls gibt es mittlerweile einen ersten Test zum Spiel aus dem japanischen Magazin Famitsu.

Animal_Crossing_New_Horizons_erster_Test
Ein bisschen Geduld braucht ihr noch.

Insgesamt erhielt das Spiel dort 38 von 40 möglichen Punkten. Zwei der Tester gaben ihm jeweils zehn Punkte, zwei weitere jeweils neun Punkte.

Also eine ziemlich hohe Wertung, wenngleich keine "perfekte". Die erhielten bisher lediglich 26 Spiele in der Geschichte des Magazins, darunter The Legend of Zelda: Breath of the Wild.

Interessant ist in dem Zusammenhang auch, dass der Vorgänger Animal Crossing: New Leaf seinerzeit mit 39 von 40 Punkten bewertet wurde.

So oder so kommt hier aber wohl was Gutes auf euch zu.

Quelle: Switchsoku, Go Nintendo

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading