Black Ops Cold War: Riesen-Update mit neuer Zombie-Map und mehr

Willkommen in Vietnam.

  • Call of Duty: Black Ops Cold War hat ein neues, umfassendes Update erhalten
  • Dieses beinhaltet vor allem neue Zombie-Inhalte, eine frische 6vs6-Karte und einige Fixes
  • Am Wochenende soll es außerdem doppelte XP geben

Heute Morgen erschien ein neues, umfassendes Update für Call of Duty: Black Ops Cold War. Der Patch bringt neben neuen Zombie- und Multiplayer-Inhalten einige Bugfixes und Verbesserungen des Balancings mit sich - viel Inhalt in gerademal 9GB.

Die neuen Zombie-Inhalte hatte das Entwicklerstudio Treyarch bereits im Januar angedeutet. Requiem macht sich darin auf zu neuen Herausforderungen. Das Sondereinsatzteam, das auf den Spuren des Dark Aether wandelt, stellt sich nach der Zerstörung von Projekt Endstation (im Rahmen der Map "Die Machine") im neuen Zombie-Content Firebase Z erneut der Untoten-Bedrohung, diesmal im Outpost 25 im Dschungel von Vietnam.

Neben der Firebase-Map kommen außerdem einige kleinere Inhalte wie zum Beispiel neue Möglichkeiten zum Waffentuning zum Zombie-Modus.

Für alle, die nicht so auf Untoten-Kämpfe stehen, gibt es zudem eine neue, "normale" Multiplayer-Map, und zwar die 6vs6-Karte Express. Diese stellt eine Bahnstation in Los Angeles dar und könnte CoD-Begeisterten noch aus Black Ops 2 bekannt sein. Passend dazu kommt auch gleich eine neue Playlist Express 24/7 ins Spiel.

Neben weiteren Karten gibt es jetzt außerdem auch einen neuen Spielmodus namens "Endurance". Darin kämpfen ganze 10 Viererteams um den Sieg.

Zusätzlich zu den neuen Inhalten - es gibt noch einige weitere, die ihr im Treyarch-Blog nachlesen könnt - gibt es aber auch eine Handvoll Fixes. Zum Beispiel erhielten die Launcher etwas Feinschliff und Probleme mit Ausrüstungsgegenständen behoben.

Zudem hat Treyarch noch Pläne für ein Doppel-XP-Wochenende ab morgen angekündigt, das am Abend des 5. Februars startet - außer, wenn ihr Black Ops Cold War auf der PS5 oder PS4 zockt, dann beginnt das Event für euch sogar schon heute - mal wieder die bekannten Exklusivitätsvorteile, die bei vielen in der Community aber weniger beliebt sind.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (4)

Über den Autor:

Judith Carl

Judith Carl

News-Redakteurin  |  TJudl

Adventure-Freak und Fan von guten Geschichten. Begeisterte Sängerin. Mag Rollenspiel, Podcasts und Trashfilme.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (4)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading