Dragon Age: PS3-Update zur Behebung der Firmware-Probleme veröffentlicht

Und weitere kleine Bugfixes

Nach der Veröffentlichung des letzten Firmware-Updates für die PlayStation 3 klagten viele Spieler von Dragon Age: Origins über Absturzprobleme, die klar im Zusammenhang mit der neuen Firmware-Version standen.

Heute nun veröffentlicht BioWare ein Update für das Spiel, das diese Schwierigkeiten aus der Welt schaffen soll.

Der Patch wird nach Angaben des Entwicklers im Laufe des Tages zur Verfügung stehen.

Nebenbei behebt man auch noch weitere Problemchen, etwa die fehlende Auflistung des kostenlosen DLC-Contents im Ingame-Store.

Außerdem gab es ein Problem mit Darkspawn-Trophäen, das nun ebenfalls der Vergangenheit angehört.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (1)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (1)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading