Everspace 2 ist jetzt im Early Access auf Steam und GOG - mit 25 Stunden Gameplay

Erkundet zwei Sternensysteme.

  • Everspace 2 ist jetzt im Early Access erhältlich
  • Ihr bekommt das Spiel auf Steam und GOG
  • Erwarten könnt ihr darin rund 25 Stunden Gameplay

Der Early Access von Everspace 2 hat begonnen und ihr könnt euch einen ersten Eindruck vom Weltraum-Looter-Shooter verschaffen.

Dem Entwicklerstudio Rockfish Games zufolge könnt ihr damit die ersten 25 Stunden des Titels ausprobieren, wozu rund zwölf Stunden der Story-Kampagne zählen. Ebenso habt ihr Zugriff auf mehrere Nebenmissionen in den ersten beiden Sternensystemen.

Erhältlich ist Everspace 2 im Early Acces zum Preis von 37,99 Euro auf Steam und auf GOG.

Die beiden besagten Sternensysteme könnt ihr frei erkunden und dort Weltraumkämpfe bestreiten, Ressourcen abbauen, Rätsel lösen, Herausforderungen erfüllen und vieles mehr.

Dazu stehen euch Basismodelle fünf verschiedener Schiffs-Unterklassen mit verschiedenen Eigenschaften zur Verfügung. Mit unterschiedlichen Komponenten könnt ihr diese stufenweise verbessern.

Geplant sind nach Angaben von Rockfish Games vierteljährliche Updates mit neuen Features. Das Studio nennt zugleich eine lange Liste mit geplanten Inhalten und Features:

  • Weitere Sternensysteme, Orte, Gegner, Aktivitäten etc. (8 Sternensysteme für v1.0 geplant)
  • Weitere Unterklassen und Stufen für Spielerschiffe (9 Unterklassen mit je 4 Rängen für v1.0 geplant)
  • Weitere Optionen zur individuellen Anpassung des eigenen Schiffes
  • Weitere Spielerstufen (max. Spielerstufe 30 geplant für v1.0)
  • Weitere Gegenstände und Ressourcen inkl. legendärer Ausrüstung
  • Weitere Spieler-Perks (6 x 3 Upgrade-Optionen für Perks geplant für v1.0)
  • Weitere Gefährten inkl. Perks zum Aufrüsten (6 Gefährten für v1.0 geplant)
  • Weitere Herausforderungen
  • Weitere Story-Inhalte für Haupt- und Nebenmissionen (30+ Stunden Story-Inhalte für v1.0 geplant)
  • Weitere situationsbedingte Kommentare von Adam und Hive
  • Weitere interessante Jobs und Fraktionen
  • Weitere außerirdische Kreaturen
  • Naturphänomene wie elektromagnetische Felder, schwarze Löcher, Sonnenstürme, etc.
  • Schnellreise-System
  • Verschiedene Outlaw-Fraktionen mit unterschiedlicher Technologie
  • Bessere Handelsmöglichkeiten, Preisüberwachung, Handelsrouten
  • Quest-Inventar
  • Glossar
  • Einstellung des Schwierigkeitsgrads
  • Lohnenswerte Endgame-Inhalte und -Aktivitäten
  • Errungenschaften
  • UI- und Text-Lokalisierung sowie vollständige Sprachvertonung in Deutsch
  • Mac- und Linux-Unterstützung

Rockfish zufolge wird die Early-Access-Phase rund zwölf bis 18 Monate andauern. Die Veröffentlichung der Vollversion - inklusive Mac- und Linux-Support - ist zu einem "angemessen höheren Preis" für die erste Jahreshälfte 2022 geplant. Dann gibt's auch eine vollständige deutsche Lokalisierung.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (3)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (3)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading