FIFA 09

Trophäen-System, DualShock, Community-Features

In der Vorschau zu FIFA 09 konntet Ihr am Mittwoch bereits unsere Eindrücke der diesjährigen Version für PC, Wii und PlayStation 3 lesen. Aber auf dem EA-Event war nicht nur Spielen angesagt.

Abseits von Torschüssen, Einwürfen und Fouls konnten wir noch David Rutter, Produzent der beiden NextGen-Fassungen von FIFA 09, zu einem kleinen Interview bitten. In dessen Verlauf spricht er unter anderem über vorhandene und geplante Community-Features, die Gründe, warum seit FIFA 98 kein Hallenfussball mehr zugegen ist, Flitzer, die Europameisterschaft und Fussball im Allgemeinen.

Eurogamer: In UEFA Euro 2008 hattet Ihr verschiedene Wetterbedingungen. Ist das auch in FIFA 09 der Fall?

David Rutter: Ja, wir haben praktisch alle coolen neuen Features aus UEFA Euro 2008 übernommen, etwa den manuellen Jubel nach einem Tor oder das Wetter. Es gibt also Regen im Spiel. Was wir momentan jedoch nicht haben, sind die Pfützen. Es ist unwahrscheinlich, dass wir sie wieder nutzen. Viele Leute fanden es nicht gut, wenn der Ball plötzlich sein Verhalten in großen Wasseransammlungen änderte. Und generell gesagt achtet man auf die Pflege von echten Fussballplätzen so sehr, dass sowieso kaum noch Pfützen entstehen.

Eurogamer: Ich bin da etwas anderer Meinung. Ich mochte es so, weil es dem Match gewissermaßen eine zusätzliche, zufällige Komponente verlieh.

David Rutter: Ah, okay. Ausgehend von dem erhaltenen Feedback sahen das viele Leute anders, also werden wir es vermutlich nicht zurückbringen. Aber ja, Regen ist drin.

1
David Rutter, Produzent.

Eurogamer: Was ist mit Schnee?

David Rutter: Aktuell haben wir Schnee. Wir sind noch bei der Optimierung, damit er auch einwandfrei im Spiel funktioniert. Wahrscheinlich ist er später vorhanden. Regen auf jeden Fall.

Eurogamer: Seit FIFA 98 habt Ihr keinen Hallenfussball...

David Rutter: Neeeiiin, nein, haben wir nicht.

Eurogamer: Aus welchem Grund nicht?

David Rutter: Nun, aus einer Vielzahl von Gründen. FIFA war schon immer ein wenig gleichbedeutend mit Vereinsfussball. Wir wollen also sicherstellen, dass es einen Grund für den Kauf des Spiels gibt. Und das sind die Teams, die die Leute unterstützen. Welche Mannschaft unterstützt du?

Eurogamer: München.

David Rutter: Ah, Bayern München. Meiner Meinung nach wäre es ein wenig merkwürdig, wenn ein Team vom Schlage eines FC Bayern München Fussball mit fünf Mann pro Seite spielt. Wir versuchen, die möglichst realistischste Fussballsimulation zu erschaffen und „5-a-side“ ist nicht zwingenderweise das, worum sich das Spiel dreht.

2
Ein Pass in den freien Raum wäre die logischste Wahl.

Eurogamer: Auch nicht als optionaler Modus?

David Rutter: Nicht wirklich, nein. Wie ich gerade gesagt habe, bemühen wir uns, die beste Simulation von realem Fussball zu machen und wisst Ihr... nun... wisst Ihr, es unterhält mich sowieso nicht, wenn ich es spiele.

Eurogamer: Wird denn auf den Tribünen mehr los sein? Zum Beispiel bengalisches Feuer oder riesige Trikots, die man manchmal sehen kann.

David Rutter: Ja, wir haben eine Menge Verbesserungen vorgenommen, die du vielleicht in den Zuschauerrängen gesehen hast. Die einzelnen Sektionen in den lizenzierten Stadien nutzen etwa die korrekte Platzierung von den Fans der Heimmannschaft, des Gastes und den neutralen Besuchern. Die eigentliche Menge haben wir auch bearbeitet, wodurch die englischen Fans mit ihren Schals herumwedeln. Wir haben Flaggen... diese wirklich gewaltigen Dinger, die du vielleicht ebenfalls entdeckt hast. Letztendlich sollen die Zuschauer soweit wie möglich an die jeweilige Region angepasst werden. Wenn man also in Südamerika spielt, wird es sich auch dementsprechend anfühlen.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (4)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (4)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading