Gerücht: Alpha Protocol erst Sommer 2010

Händler sprechen von Juni

Wenn einige nordamerikanische Händler recht behalten, erscheint SEGAs Spionage-RPG Alpha Protocol nicht mehr in diesem Jahr. Unsere englischen Kollegen sind bei GameStop und Amazon auf einen, bzw. zwei „neue” Termine für den Titel gestoßen.

Während GameStop das Spiel für den ersten Juni listet, gibt Amazon Kanada den 30. Juni als Erscheinungsdatum an.

Grund für die Diskrepanz könnte ein von offizieller Seite an die Händler lapidar mit „Juni 2010“ ausgegebenes Termin-Update sein. Allerdings schweigt SEGA noch zum Thema.

Offiziell war das Spiel, das von Obsidian für PC, Xbox 360 und PS3 entwickelt wird, jedenfalls auf Ende Oktober angesetzt. Wie es sich bisher macht, lest ihr in unserer Vorschau.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (9)

Über den Autor:

Alexander Bohn-Elias

Alexander Bohn-Elias

Stellv. Chefredakteur

Alex schreibt seit 2001 über Spiele und war von Beginn an bei Eurogamer.de dabei. Er mag Highsmith-Romane, seinen Amiga 1200 und Tier-Dokus ohne Vögel.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (9)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading