Heavy Rain: Ausschließlich Singleplayer

Keine Online-Elemente

Sofern sich jemand von Euch Hoffnungen auf etwaige Online-Elemente in Heavy Rain gemacht hat, sorgen die Entwickler nun für Klarheit: Es gibt keine.

"Das Erlebnis in Heavy Rain dreht sich um eine interaktive Geschichte und Emotionen", so Quantic Dreams David Cage gegenüber 1up. "Wir wollten uns wirklich darauf konzentrieren, diese Kernelemente richtig zu gestalten."

"Das Spiel wird das Trophäensystem unterstützen und vielleicht einige zusätzliche Inhalte via Internet bekommen, aber Heavy Rein ist ein Singleplayer-Erlebnis."

Außerdem nutzt man im normalen Spielverlauf keinerlei Buttons. "Wir verwenden sie derzeit nicht, abgesehen von den Actionsequenzen", sagt Cage. "Wir glauben, dass wir sie aktuell nicht brauchen."

Weitere Informationen bekommt Ihr auch in unserer Vorschau zu Heavy Rain.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (2)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (2)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading