Left 4 Dead: Demo vor Release geplant

Wahrscheinlich mit zwei Karten

Bislang gab es keinen Termin für die geplante Demo des CoOp-Shooters Left 4 Dead. Nach Angaben von Valves Chet Falisek plant man jedoch, diese "kurz vor dem Release" des Spiels anzubieten.

Die Probierversion enthält außerdem "wahrscheinlich die ersten beiden Maps der Krankenhaus-Kampagne", so Falisek gegenüber De-Frag.

Schon vor kurzem hatte Gabe Newell ähnliche Aussagen von sich gegeben. "Ich glaube, es enthält den ersten Teil von einer der Kampagnen", sagte Newell. "Ich denke, es ist vermutlich das Krankenhaus, aber ich bin nicht sicher."

Hoffen wir also, dass Valve diese Planungen einhalten kann und wir noch vor Veröffentlichung des Spiels ein wenig auf Zombiejagd gehen dürfen.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (4)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (4)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading