Keyboards für Konsolen

Mein Feind, der Freundescode

Das Pad war noch nie eine gute Variante, um große Menge an Text einzugeben. Was „eine große Menge“ ist, relativiert sich sehr schnell, sobald man mal mit einem NES-Pad ein 40-Zeichen-Passwort eintippelte, nur um festzustellen, dass man die eigene Sauklaue nicht mehr so richtig entziffern konnte und wieder von vorn anfing. Vieles an der Videospielwelt hat sich geändert, das nicht. Ok, wir tippen heute keine Passwörter, sondern Download- und Freundescodes ein, vielleicht auch mal ne Kurznachricht. Aber mit einem Pad macht das so viel Spaß wie vor 30 Jahren schon. Gar keinen. Zeit, aufzurüsten.

Xbox 360: Microsoft Tastatur Input Device

Hersteller: Microsoft

Erhältlich über: Amazon

Was Mäuse angeht, bewacht Microsoft seine USB-Ports besser als Zerberus das Höllentor. Wenigstens sind Tastaturen kein Thema, aber es ist ja lästig, so eine immer herumliegen zu haben, wenn man nur mal kurz einen Downloadcode eintippen möchte. Gut, dass Microsoft selber eine ziemlich clevere Alternative im Angebot hat.

1
Es gibt ein Leben zwischen den Hörnchen.

Das solide verarbeitete 360-spezifische Tastatur-Input-Device klippert ihr einfach unten an das Pad an und zwischen den beiden Hörnchen fühlt es sich sehr wohl. Dank des recht geringen Gewichts stört es auch beim normalen Spielen kaum und falls doch, lässt es sich ohne großartige Zusatzverriegelungen schnell an- und abstecken.

Das gute Handling setzt sich bei den Tasten fort, die selbst für relativ große Daumen geeignet sind und leicht angeraut einen angenehmen Druckpunkt bieten. Eine Kurznachricht tippt sich damit wie nichts. Zumindest fast, denn bei zu schnellem Tippen wird gerne mal ein Buchstabe verschluckt. Eine sehr dezente, aber trotzdem effektive Beleuchtung der Tasten wurde nicht vergessen, sodass ihr bei Left 4 Dead 2 keine Atmosphäreabzüge hinnehmen müsst, nur um zu erkennen, was ihr da eigentlich tippt.

Das, was da ist, kann also größtenteils begeistern, das, was fehlt, weniger. Leider hat man die Chance verpasst, ein paar Zusatzfunktionen einzubauen. Sehr schick wäre zum Beispiel eine Steuerung des internen Media-Players gewesen. Ich höre bei Autorennen ganz gerne Musik von einem USB-Stick. Dass keine der wertvollen Pad-Tasten zur Steuerung des Musikplayers verschwendet wird, kann man gut verstehen. Aber mit dem Mini-Keyboard wäre das sicher möglich gewesen und es hätte sich so noch besser von einem normalen Keyboard absetzen können.

Chance verpasst, aber für 360 Spieler, die gerne mal eine Nachricht absetzen, gibt es kaum eine sinnvolle Alternative, die gleichzeitig so handlich ist. 30 Euro sind sicher nicht ganz ein Schnäppchen, aber dass es da auch noch ganz anders geht, zeigt uns Logitech auf der PS3.

PS3: diNovo Mini & Cordless Mediaboard Pro

Hersteller: Logitech

Erhältlich über: Amazon (diNovo Mini) / Amazon (Mediaboard)

Satte 100 Euro kostet nämlich die Logitech diNovo Mini. Dafür bekommt ihr die vielleicht niedlichste Kleintastatur auf dem Markt, aber schon nach wenigen Minuten im Betrieb jenseits der PS3 fällt ein echtes Manko auf. Wer sie am PC nutzt, wird schnell die F-Tasten vermissen. Warum diese nicht auf den Zahlen mittels Umschalter liegen, ist unbekannt. Also schnell an die PS3 damit. Ein Umschalter auf der Rückseite hinter dem wechselbaren Akku switched zwischen PC und PS3.

2
170 Gramm leicht, 15 cm breit. Da bleibt nicht viel Platz für F-Tasten auf der diNovo Mini.

Praktischerweise bleibt der USB-Dongle am PC, die PS3 kann sich auch so per Bluetooth verbinden und bleibt beim Wechsel hin und her auch mit der Konsole gepaired. Headset-Nutzer wissen, dass das nicht ganz selbstverständlich bei der PS3 sein muss. Die Reichweite überzeugt und nur Leute, die das Zimmer nach 10 Metern immer noch nicht verlassen haben, werden über einen Verbindungsabriss klagen.

Läuft alles, verrichtet die Mini erstaunlich unspektakulär ihren Dienst. Der Druckpunkt der lückenlos einfassten Tasten ist ausgesprochen angenehm und mit ein bisschen Übung lässt es sich schnell und sauber tippen. Die eingelassene Mausfläche hat eine Doppelfunktion per Umschalter. Normalerweise rutscht ihr mit dem Daumen über die Kreisfläche oben rechts, um den Mauszeiger zu bewegen. Umgeschaltet dient der Kreis als 4-Wege-Steuerkreuz. Die Maustaste befindet sich links oben und dient mittels „fn“-Umschalter gleichzeitig als Rechtsklick.

Dass die PS3-Unterstützung mehr Bonus als echtes Feature sein dürfte, wird klar, wenn man sich auf die Suche nach spezifischen PS3-Tasten macht. Fehlanzeige. Trotzdem, die natürlich auch beleuchtete diNovo Mini ist der perfekte Assistent, solange man nicht wirklich viel tippen möchte. Und nicht genau auf den Euro achten muss.

3
Das Mediaboard Pro hat noch jeden Mörder überführt, der es am Tatort berührte.

Spielen diese beiden Faktoren doch eine Rolle, bekommt ihr ebenfalls von Logitech das Cordless Mediaboard Pro, angeblich speziell für die PS3.

Auf den ersten Blick sieht es aus wie ein recht hochwertiges Keyboard mit eingelassenem Touchpad, in dem von mir so hingebungsvoll gehassten Schwarzklavierlack. Wer in seine eigene Fingerabdrücke verliebt ist, wird hier viel Spaß haben. Auf den zweiten Blick bleibt es eine normale Tastatur.

Sicher, die verbindet sich brav und ohne Dongle per Bluetooth mit der PS3, aber von einem als echtes PS3-Produkt ausgewiesenem Board darf man ja entsprechende Tasten erwarten. Schließlich ruft bei jedem Billig-Keyboard die hier fehlende Windows-Taste den XMB-Balken auf. Start und Select fehlen auch, dafür finden sich zumindest ein paar Media-Tasten an der Oberseite. Schwerlich ein Ausgleich. Lediglich an die vier normalen Tasten rechts auf dem Pad wurde per Umschalter gedacht, als man sie etwas lieblos auf ESC, 1,2 und Enter verteilte.

Als reine Tastatur zum Tippen eines langen Textes überzeugt das Mediaboard Pro, warum es jedoch als PS3-Accesoire vermarktet wird, bleibt unklar. Wichtige Sondertasten fehlen schlicht und daher sind auch 35 Euro nur eine bedingt sinnvolle Ausgabe, wenn ihr bei nicht-spielerischen Tätigkeiten möglichst wenig zum Pad greifen wollt. Es bleibt ein wirklich schönes und hochwertiges Keyboard, aber mit ein paar Tasten mehr wäre es ein echter Gewinner gewesen.

Wii: Cordless Keyboard

Hersteller: Logitech

Erhältlich über: Amazon

Es gibt ein Keyboard für die Wii? Wofür brauche ich das? Ok, wer viel mit Freundescodes hantiert, dürfte bei so etwas nicht abgeneigt sein, aber davon abgesehen? Auf meiner Suche nach Applikationen für die Hardware lud ich mir dann doch mal den Browser herunter und tippte wenigstens ein paar Mails und diesen Absatz.

4
Für bessere Freundschaften: Wii Cordless Keyboard.

Ich kann dabei ehrlich sagen, dass mir die nicht gerade augenfreundliche Auflösung der Wii mehr in die Quere kam als dieses Keyboard. Das ist weiß, handlich, kabellos, mit 20 Euro nicht zu teuer und hat einen zwar etwas weichen, aber doch sehr angenehmen Anschlagpunkt.

Nur auf den obligatorischen USB-Dongle hätte man gern verzichtet, aber irgendwas ist ja immer. Ansonsten bleibt ein wirklich nettes Keyboard ohne Sonderfeatures, Extras oder irgendwas. Als Maus nutzt ihr sowieso die Mote, womit alle Wii-spezifischen Tasten eh vertreten sind. Die Empfehlung für alle, die auf der Wii tippen wollen, ist sehr einfach: ein rundum gelungenes Accessoire für einen wahrscheinlich doch recht begrenzten Kundenkreis.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (8)

Über den Autor:

Martin Woger

Martin Woger

Chefredakteur

Defender, Ringe, 1W6+4, NCC-1701, 8086, Ultima, Cid, SEGA, like tears in rain, B. Guardian, nicht Silmarillion, F. Mercury, PC-Player, Arena, id, Mage, LiveLink, Eurogamer, Chefredakteur...

Weitere Inhalte

Ninja ist zurück auf Twitch

Ein Jahr, nachdem zu Mixer wechselte.

WRC 9 bringt euch zurück nach Japan

Seht mehr im neuen Trailer.

PUBG erweitert E-Sport-Kalender um die Continental Series 3

Und nennt Termine für die PCS2 Grand Finals.

Weitere Themen

Kommentare (8)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading