Spider-Man: Spielstände lassen sich jetzt von der PS4 auf die PS5 übertragen

Euer Spielstand schwingt sich auf die Next-Gen.

  • Die Spielstände von Spider-Man auf der PS4 sind nun übertragbar
  • Dazu müsst ihr sie auf der PS4 exportieren
  • Das Update bringt außerdem neue Problembehebungen und drei Remaster-Anzüge auf die PS4

Zuerst hieß es, dass die Spielstände von Marvel's Spider-Man zum Launch des Remasters nicht von der PS4 auf die PS5 übertragen werden können. Bereits kurz darauf versprach Insomniac nach einiger Kritik aus den Foren und Social-Media-Portalen allerdings ein weiteres Post-Launch-Update, das eben genau das ermöglichen soll und ungefähr "um Thanksgiving" herum erscheinen wird.

Das wäre dieses Jahr ungefähr am 26. November. Überraschend gibt es das Update aber nun schon jetzt, wie Insomniac Games in einem Twitter-Post enthüllt.

James Stevenson von Insomniac betonte außerdem, wie man vorgehen muss, um seine Spielstände zu übertragen: "Nur, um das klarzustellen. Ihr müsst das PS4-Spiel nutzen, um euren Speicherstand zu exportieren. Das Remaster kann einen Spielstand erst dann erkennen, wenn er von der PS4-Version exportiert wird." Ihr solltet euch also nicht wundern, wenn die Spielstände zuerst noch nicht auftauchen, davor sind nämlich noch andere Schritte nötig.

Neben der Übertragung von Spielständen enthält das neue Update außerdem einige Problembehebungen. Diese sollen zum Beispiel lästige Abstürze im Ruhemodus vermeiden. Wie auch der Beitrag auf Twitter verrät, gibt es ab jetzt außerdem die drei neuen Spidey-Anzüge aus dem Remaster auch für die PS4-Version.

Neben diesen vielen positiven News für die Spider-Man-Community sprang uns heute aber auch eine schräge, kleine Veränderung im virtuellen Stadtbild von New York ins Auge, die offenbar zwischen Spider-Man und der Erweiterung Miles Morales durchgeführt wurde: Im Add-On ist das Chrysler Building auf einmal weg - wir haben uns informiert, was es damit auf sich hat. Wie wir Miles Morales unabhängig von verschwundenen Häusern und exportierten Spielständen fanden, könnt ihr im Test zu Spider-Man: Miles Morales nachlesen.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (3)

Über den Autor:

Judith Carl

Judith Carl

News Redakteurin

Die Neue bei Eurogamer. Adventure-Freak und Fan von guten Geschichten. Begeisterte Sängerin. Mag Rollenspiel, Podcasts und Trashfilme.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (3)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading