Speedrunner spielt Pokémon Leuchtende Perle in 23 Minuten durch

Wie schnell könnt ihr Pokémon Leuchtende Perle durchspielen? Schafft ihr es in 33 Minuten?

Update vom 2. Dezember 2021: Speedrunner Werster hat seinen vorherigen Rekord gleich in einem neuen Versuch noch einmal deutlich unterboten.

In einem weiteren Anlauf gelang es ihm, Pokémon Leuchtende Perle in 23 Minuten und 13 Sekunden durchzuspielen, also rund zehn Minunten schneller als zuvor.

Den Run könnt ihr euch nachfolgend im Video anschauen:

Originalmeldung vom 30. November 2021: Nicht lange nach der Veröffentlichung von Pokémon Leuchtende Perle ist es nun einem Speedrunner gelungen, den Titel in gerade mal 33 Minuten durchzuspielen.

Natürlich hat Speedrunner Werster dazu auch ein Video veröffentlicht. Anscheinend handelt es sich dabei auch um einen Weltrekord für einen "any%"-Speedrun des Spiels.

Mit ein paar Tricks

Das heißt, dass er auch ein paar Tricks und Glitches verwendet hat, um dieses Ziel zu erreichen, zum Beispiel wurden Kämpfe und auch die Top-Vier-Herausforderer übersprungen. Was die Sache dann doch deutlich schneller und einfacher macht.

Ebenso stellt er zum Beispiel die Lautstärke der Musik auf null, damit gewisse Sounds gar nicht erst geladen werden und alles ein wenig beschleunigen. An anderer Stelle unterbricht er Animationen beim Öffnen von Türen, um so zu verhindern, dass andere Scripts gestartet werden, etwa von Kämpfen und Zwischensequenzen.

Weiterhin öffnet er mehrere Menüs, surft über das Land oder überwindet die Grenzen der Spielwelt.

Wobei man dazusagen muss, dass das Spiel dies überhaupt erst ermöglicht, wenn man es denn darauf anliegt. Zu seinem Speedrun hat Werster hier ein paar Fragen beantwortet und gibt dabei auch an, dass das Spiel seiner Meinung nach "sehr" kaputt sei, also viele solcher Glitches biete. Dinge, die ihm nun aber eben bei seinem Speedrun halfen.

Nachfolgend könnt ihr euch den kompletten, 33-minütigen Speedrun anschauen und selbst sehen, welche Glitches, Abkürzungen und so weiter er verwendete:

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading