Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Pokémon Home: Ab morgen mit Arceus, Strahlender Diamant und Leuchtende Perle kompatibel

Update: Update-Termin steht fest.

Update vom 17. Mai 2022: Die Kompatibilität von Pokémon Home zu Pokémon Legenden Arceus und Pokémon Strahlender Diamant und Pokémon Leuchtende Perle rückt näher, jetzt gibt es einen Termin für das Update.

Update 2.0 erscheint demnach am Mittwoch, dem 18. Mai 2022. In der kommenden Nacht beginnen dazu um 2 Uhr deutscher Zeit Wartungsarbeiten in Pokémon Home, die bis circa 8 Uhr andauern sollen. Um die Server zu entlassen, soll es anschließend bis 19. Mai 2022 um 3 Uhr gestaffelte Logins geben.


Pokémon Home: Bald endlich mit Arceus, Strahlender Diamant und Leuchtende Perle kompatibel

Bald sind endlich weitere Pokémon-Spiele mit der App Pokémon Home kompatibel.

Ein entsprechendes Update auf Version 2.0.0 soll "bald" verfügbar sein und macht die App mit Pokémon Legenden Arceus sowie Pokémon Strahlender Diamant und Pokémon Leuchtende Perle kompatibel.

Was könnt ihr übertragen?

Obendrein werden Arceus, Leuchtende Perle, Strahlender Diamant sowie Pokémon Schwert und Schild untereinander kompatibel sein, ihr könnt Pokémon zwischen diesen Spielen übertragen.

"Bitte beachte, dass die Übertragung eines Pokémon auf ein Spiel, in dem es nicht ursprünglich gefangen wurden, bestimmte Änderungen bezüglich seiner erlernten Attacken, seines Levels und der Art des Pokéballs, mit dem es gefangen wurden, zur Folge haben kann", heißt es.

Abseits des nationalen Pokédex kommt mit Update 2.0.0 auch der individuelle Pokédex jedes der Spiele zu Pokémon Home. Pokémon in euren Boxen werden dann im Pokédex des jeweiligen Spiels registriert.

Wenn ihr in der Mobile-Version von Pokémon Home Erfolge erzielt, könnt ihr neue Sticker erhalten und mit diesen euer Profil dekorieren.

Was seht ihr?

Bei einem Pokémon, das von Strahlender Diamant und Leuchtende Perle übertragen wurde, seht ihr die Ausstrahlung weitere Details. Bei Pokémon aus Arceus erkennt ihr Leistungslevel und andere Details. Wenn euer Pokédex-Eintrag in Arceus unvollständig ist, wird er auch in Pokémon Home nicht angezeigt.

Verlinkt ihr die Spiele mit Pokémon Home, könnt ihr euch besondere Geschenke sichern.

Übertragt ihr ein Pokémon aus Strahlender Diamant oder Leuchtende Perle auf der Switch, erhaltet ihr in der Mobile-Version Chelast, Panflam und Plinfa mit versteckten Fähigkeiten als Geheimgeschenk. Für die Verlinkung und den Transfer eines Pokémon aus Arceus bekommt ihr Bauz, Feurigel und Ottaro mit maximalem Leistungslevel.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare