Pokémon Go Halloween Cup 2021: Die besten Pokémon und Teams

Der Halloween Cup in Pokémon Go ist zurück und wir zeigen euch die besten Pokémon für euer Team.

Passend zu Halloween findet in Niantics Pokémon Go auch in diesem Jahr der Halloween Cup im Rahmen der Go-Kampfliga statt. Erneut gibt es ein paar spezielle Einschränkungen bei der Zusammenstellung eurer Teams.

Was ihr über den Halloween Cup 2021 in Pokémon Go wissen müsst:

Pokémon Go Halloween Cup: Diese Einschränkungen gibt es

Beim Halloween-Cup gibt's zwei wichtige Einschränkungen, auf die ihr vor der Zusammenstellung eines Teams achten müsst.

Die Erste ist, dass der WP-Wert von teilnehmenden Pokémon nicht über 1.500 liegen darf. Außerdem sind nur Pokémon der Typen Käfer, Unlicht, Fee, Geist und Gift zugelassen.

Pokemon_Halloween_Cup_2

Ein Team für den Halloween Cup zusammenstellen - das müsst ihr wissen

Durchsucht eure Pokémon-Box anhand dieser Einschränkungen nach Pokémon, die für euer Team infrage kommen. Sobald ihr ein paar Favoriten habt, schaut ihr euch ihre Stärke und Geschwindigkeit an. Idealerweise wählt ihr Pokémon, deren Lade-Attacke sich schnell auflädt, um den Gegner zum frühen Einsatz seiner Schilde zu zwingen.

Ebenso ist es empfehlenswert, die infrage kommenden Pokémon bis kurz vor 1.500 WP hochzupowern, wenn ihr einsetzen möchtet - und wenn ihr ausreichend Sternenstaub habt. Dadurch stellt ihr sicher, dass euer Pokémon die höchstmöglichen Werte unter Berücksichtigung der Einschränkungen hat.

Und schreckt nicht davor zurück, ein wenig bei der Zusammenstellung zu experimentieren. Wenn ihr mit einem spezifischen Pokémon nicht zurechtkommt, tauscht es gegen ein anderes aus.

Pokémon, die sich für den Pokémon Go Halloween Cup lohnen

Es gibt nicht das eine, beste Team für den Halloween Cup, weil ihr nie wisst, womit ihr es zu tun bekommt - und die Einschränkungen machen es euch auch nicht leicht, je nachdem wie gut ihr bei den jeweiligen Typen gerüstet seid.

Was nicht heißt, dass sich nichts empfehlen lässt. Daher hier ein paar allgemeine Empfehlungen für den Cup mit verschiedenen Optionen.

Bibor

Pokemon_Beedrill

Typ: Käfer und Gift
Empfohlene Attacken: Gifthieb (Sofort), Kreuzschere und Matschbombe (Lade)
Schwächen: Feuer, Flug, Psycho und Gestein

Sucht ihr nach einem Pokémon, das Vorteile gegenüber Fee und Gift hat, dann ist Bibor eine gute Wahl für euer Team.

Mit seiner Sofort-Attacke "Gifthieb" sorgt es schnell für ordentlich Schaden im Kampf gegen diese Pokémon, vor allem gegen den Typ Fee. Wir empfehlen "Matschbombe" als Lade-Attacke, weil es Bibors Vorteil gegen Fee-Pokémon noch weiter steigert und euren Gegner womöglich K.O. schlägt.

Oder um es anders auszudrücken: Wenn ihr Probleme mit Fee-Pokémon habt, dann versucht es auf jeden Fall mal mit Bibor in eurem Team.

Golbat

Pokemon_Golbat

Typ: Gift und Flug
Empfohlene Attacken: Flügelschlag (Sofort), Giftzahn und Spukball (Lade)
Schwächen: Elektro, Eis, Psycho und Gestein

Golbat ist eine weitere exzellente Wahl für den Halloween Cup, was an der Auswahl der möglichen Attacken liegt.

Golbat kann Pokémon vom Typ Geist und Käfer schwer zusetzen, zugleich ladet ihr mit der Attacke "Flügelschlag" eure Lade-Attacke schnell auf. Wenn ihr es zuerst in den Kampf schickt, könnt ihr damit womöglich euren Gegner dazu zwingen, seine Schilde schnell zu verbrauchen.

Wenn sie das nicht tun, versuchen die Attacken "Giftzahn" und "Spukball" auf jeden Fall viel Schaden bei euren Widersachern, daher sind sie eine gute Wahl für den Halloween Cup und Golbat.

Nachtara

Pokemon_Umbreon

Typ: Unlicht
Empfohlene Attacken: Standpauke (Sofort), Schmarotzer und Zuflucht (Lade)
Schwächen: Käfer, Fee und Kampf

Sucht ihr nach einem guten Pokémon, um euer Team im Halloween Cup abzurunden, lohnt es sich, einen Blick auf Nachtara zu werfen.

Es gewinnt zwar nicht immer den Kampf, kann aber einiges einstecken und ist daher eine gute Wahl, um die Schilde eures Gegenübers zu verbrauchen. Schickt dazu Nachtara zuerst in den Kampf und schaut, ob euer Gegner seine Schilde in den Anfangsmomenten des Kampfes einsetzt.

Als Unlicht-Pokémon hat Nachtara zudem einen großen Vorteil gegenüber allen Pokémon vom Typ Geist und besiegt sie mit Leichtigkeit im Kampf.

Azumarill

Pokemon_Azumarill

Typ: Wasser und Fee
Empfohlene Attacken: Blubber (Sofort), Hydropumpe, Knuddler und Eisstrahl (Lade)
Schwächen: Elektro, Pflanze und Gift

Wie in der Superliga ist Azumarill eine gute Wahl, wenn ihr nach einem Fee-Pokémon für euer Team sucht.

Und wenn ihr euch dafür entscheidet, müsst ihr nur noch festlegen, welche Lade-Attacke ihr haben wollt. "Hydropumpe" ist eine gute Wahl, weil ihr damit ganz leicht einen Großteil der Gesundheit eines Pokémon aus dem Weg räumt, sofern keine Resistenz dagegen vorhanden ist. Wenn ihr es mit einem anderen Azumarill zu tun habt, ist "Knuddler" eine gefährliche Option.

Die Wahl liegt bei euch, aber es wäre nicht verkehrt, mit der aktuellen Lade-Attacke eures Azumarill zu experimentieren, bevor ihr euch eventuell für eine andere Attacke entscheidet.

Flunkifer

Pokemon_Mawile

Typ: Stahl und Fee
Empfohlene Attacken: Feuerzahn (Sofort), Steigerungshieb, Knuddler und Eisenschädel (Lade)
Schwächen: Feuer und Boden

Habt ihr ein Flunkifer, das die Einschränkungen des Halloween Cups erfüllt, dann solltet ihr zumindest einmal damit in eurem Team experimentieren.

Da Flunkifer zum Teil dem Typ Stahl angehört, ist es resistent gegen viele Typen, die im Halloween Cup genutzt werden können. Ihr habt nur dann ein Problem, wenn ihr es mit einem Feuer-Pokémon wie Alola-Knogga zu tun habt.

Allerdings könnte es euch eine Menge Sternenstaub kosten, um Flunkifer fit für den Cup zu machen, bereitet euch also darauf vor. Mit Attacken wie "Feuerzahn" habt ihr einen großen Vorteil gegen Käfer-Pokémon, während "Knuddler" Unlicht-Pokémon schwer zusetzt. Dadurch wird Flunkifer zu einer guten Wahl für euer Team.

Drifzepeli

Pokemon_Driblim

Typ: Geist und Flug
Empfohlene Attacken: Bürde (Sofort), Eissturm und Spukball (Lade)
Schwächen: Unlicht, Elektro, Geist, Eis und Gestein

Dank der Fang-Herausforderung seid ihr hoffentlich mit guten Dritflon ausgestattet, die ihr dann zu Drifzepeli entwickelt. Überlegt euch, ob ihr den Sternenstaub einsetzen möchtet, denn Drifzepeli ist keine schlechte Wahl für den Halloween Cup.

Drifzepeli nimmt es locker mit Pokémon vom Typ Geist auf. Und wenn ihr euch mit dem Schild gegen Lade-Attacken verteidigen könnt, ist es auch eine gute Wahl gegen Azumarill.

Wenn es um die Wahl der richtigen Lade-Attacke für Drifzepeli geht, schaut euch euer Team genau an und überlegt, was noch fehlen könnte, da beide Optionen stark sind.

Alola-Knogga

Pokemon_Alolan_Marowak

Typ: Feuer und Geist
Empfohlene Attacken: Feuerwirbel (Sofort), Knochenkeule, Spukball und Feuersturm (Lade)
Schwächen: Unlicht, Geist, Boden, Gestein und Wasser

Aufgrund der Tatsache, dass Alola-Knogga zum Teil ein Feuer-Pokémon ist, stellt es eine gute Wahl für den Kampf gegen Käfer-Pokémon im Halloween Cup dar.

Mit der Sofort-Attacke "Feuerwirbel" bringt ihr Käfer-Pokémon schnell in Schwierigkeiten und ladet eure Lade-Attacke auf, mit dem ihr eurem Gegner dann hoffentlich den Rest gebt.

Was die Lade-Attacke betrifft, empfehlen wir entweder "Knochenkeule" oder "Spukball", um für mehr Vielfalt bei den Attacken zu sorgen. Ein reines Feuer-Alola-Knogga ist zwar perfekt gegen Käfer-Pokémon, aber eine starke Unlicht-Attacke gegen Geist-Pokémon schadet ebenso wenig.

Hundemon

Pokemon_Houndoom

Typ: Unlicht und Feuer
Empfohlene Attacken: Feuerzahn (Sofort) / Knirscher, Flammenwurf oder Schmarotzer (Lade)
Hundemon Schwächen: Kampf, Boden, Gestein und Wasser

Hundemon ist eine gute Wahl, wenn ihr irgendein Pokémon der Typen Käfer, Pflanze, Eis oder Stahl bekämpfen möchtet, hier erweist sich Feuerzahn als effektiv.

Und wenn sie die Attacke überleben, gibt ihnen der Flammenwurf definitiv den Rest. Indes ist Knirscher eine gute Wahl gegen Pokémon, die eine Schwäche gegen den Typ Unlicht haben.

Stellt auf jeden Fall sicher, dass euer Hundemon so stark wie möglich ist, bevor ihr es eurem Team hinzufügt. Ansonsten wird es wahrscheinlich nicht lange standhalten.

Apoquallyp

Pokemon_Jellicent

Typ: Wasser und Geist
Empfohlene Attacken: Blubber oder Bürde (Sofort) / Blubbstrahl Eisstrahl oder Spukball (Lade)
Apoquallyp Schwächen: Unlicht, Elektro, Pflanze und Geist

Da es unter anderem den Typ Geist hat, kann es an diesem Cup teilnehmen. Und ihr solltet damit rechnen, es durchaus häufig anzutreffen.

Seine Stärke ist die Vielfalt an möglichen Attacken. Wenn ihr es nutzt, solltet ihr definitiv die zweite Lade-Attacke freischalten. Dann könnt ihr mit dem schnell aufgeladenen Blubbstrahl den Gegner dazu bringen, seine Schilde einzusetzen, während ihr Eisstrahl oder Spukball als mächtige Attacken in der Hinterhand habt.

Ihr könnt aber auch alle verfügbaren Angriffstypen ausnutzen, indem ihr Blubber als Sofort-Attacke sowie Eisstrahl und Spukball als Lade-Attacken wählt.

Skelabra

Pokemon_Chandelure

Typ: Geist und Feuer
Empfohlene Attacken: Einäschern (Sofort) / Nitroladung oder Spukball (Lade)
Skelabra Schwächen: Unlicht, Geist, Boden, Gestein und Wasser

Dank der Einäschern-Attacke ist Skelabra eine gute Wahl für den Cup. Damit fügt ihr den Typen Käfer, Pflanze, Eis und Stahl schweren Schaden zu.

Falls euer Gegner das überlebt und keine Schilde mehr habt, könnt ihr ihm dann mit der Nitroladung den Rest geben.

Hilfreich ist hier definitiv die Freischaltung der zweiten Lade-Attacke, um Skelabras volles Potenzial nicht nur in diesem Cup zu entfalten. Nehmt euch noch Spukball dazu und ihr könnt so noch mehr Pokémon in die Schranken verweisen.

Was ihr für Erfolge im Halloween Cup in Pokémon Go bekommt

Durch Erfolge im Halloween Cup bekommt ihr eine Reihe nützlicher Belohnungen, zum Beispiel Sternenstaub, den ihr immer gebrauchen könnt. Darüber hinaus könnt ihr eine Begegnung mit einem kostümierten Bisasam, Glumanda oder Schiggy haben.

Pokemon_Halloween_Cup_3

Diese kostümierten Pokémon wurden letztes Jahr zum Halloween-Event eingeführt. Wenn ihr sie damals verpasst oder gefangen habt, ist das hier eine gute Möglichkeit, eure Sammlung zu vervollständigen.

Bisasam ist dabei als Ninjatom, Glumanda als Tragosso und Schiggy als Makabaja verkleidet, was schon irgendwie niedlich aussieht.

Wie lange läuft der Halloween Cup?

Der Halloween Cup 2021 in Pokémon Go beginnt am Freitag, den 15. Oktober 2021, um 22 Uhr deutscher Zeit und endet am Dienstag, den 2. November 2021, ebenfalls um 22 Uhr.

Bedenkt, dass der Halloween Cup nur in diesem Zeitraum spielbar ist - eine weitere Chance bekommt ihr erst nächstes Jahr. Und das dauert noch ein Weilchen.

Und damit viel Erfolg im Halloween Cup!

Weitere Pokémon Go Tipps:

Übersicht aller Tipps zu Pokémon Go Raid und Ex-Raids

Eine Tabelle mit Stärken und Schwächen aller Pokémon in Pokémon Go

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading