Kapitel 22: Das Kloster

1. Klettert zu Beginn nach oben, dreht euch nach links und schießt auf dem Schatz, der oben an dem Torbogen hängt

2. Am Eingang des Gebäudes könnt ihr rechts zwei Soldaten heimlich von hinten ausschalten. Lasst euch bei dem zweiten am Abgrund fallen und klettert zur roten Stange hinunter. An deren Ende hängt der Schatz.

3. Wenn ihr mit dem Geschütz das Areal gesäubert habt, schaut nach rechts. Springt bei der rechten Lücke über die zerstörte Mauer und haltet euch an der roten Kante fest. Hangelt euch ein wenig nach rechts, um den nächsten Schatz einzusacken.

4. Nach der Zwischensequenz, in der ihr Schäfer über eine Brücke gehen seht, müsst ihr Elena über einen Abgrund folgen. Anstatt euch danach an dem Vorsprung hochzuziehen, lasst ihr euch rechts hinunter und hangelt nach rechts zum Schatz.

5. Vor dem Eingang zum Turm müsst ihr zuerst rechts auf das kaputte Dach und dann links an der Wand entlang klettern. Nachdem ihr links um die Ecke geklettert seid, müsst ihr die weißen Steine eigentlich nach oben klettern. Lasst euch hier aber nach unten fallen und schießt dann über euch auf den Schatz an der Unterseite der Überdachung.

6. Auf der anderen Seite der großen Brücke lasst ihr euch rechts in der Ecke hinab fallen und klettert an den weißen Steinen zum unteren Stützbalken, auf dem der Schatz liegt.

7. Bevor ihr diesen Schatz sucht, schaltet zunächst alle Scharfschützen aus und erledigt sämtliche Feinde, die über die Brücke gelaufen kommen. Kehrt dann wieder zurück zur untersten Etage. Hier findet ihr eine kaputte Brücke. Der Spalt zur anderen Seite sieht zu groß aus, als das Drake ihn schaffen könnte. Doch da irrt ihr euch. Nehmt Anlauf und springt im richtigen Moment ab. Dieser Moment ist ein wenig knifflig. Wenn Drake beim Absprung noch seine Füße auf dem Holz hat, ist es noch zu früh. Das mag zwar unrealistisch klingen aber springt erst ab, sobald Drake einen Schritt ins Leere gemacht hat. Es sieht dann so aus, als würde er sich in der Luft zum Sprung abstützen. Auf der anderen Seite klettert ihr die Leitern nach unten und schießt dann links den Schatz von der Wand.

8. Der letzte Schatz in diesem Kapitel ist leicht zu übersehen aber einfach zu finden. Wenn ihr mit Elena zum Ende des Kapitels eine Wand hinaufklettert und sie euch auf Gegner aufmerksam macht, während ihr beide an der Wand hängt, zieht euch in den halb offenen Raum und erledigt alle Feinde. Es wartet auch ein Gegner mit Schild auf euch. Sind alle Bösewichter vernichtet, schaut ihr vom Startpunkt aus zur anderen Seite des Raumes. Rechts hinter der kaputten Wand ist ein Gitter. Darüber hängt der Schatz. Schießt drauf und klettert auf die kaputte Wand davor. Springt zum Schluss zu dem Gitter und schnappt euch den Schatz.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis der Uncharted-2-Komplettlösung.

Anzeige

Über den Autor:

Björn Balg

Björn Balg

Redakteur

Freier Autor und wahrscheinlich der letzte Mensch ohne einen Facebook-Account. Liebt Trash und verbringt zu viel Zeit mit dem Ansehen von Katzenvideos.

Mehr Artikel von Björn Balg

Kommentare (25)

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading

Weitere Inhalte

Neueste

Call of Duty macht mal was anders. Gut so!

Es war lange überfällig, die Frage ist nun, wo es hingeht. Hier ein paar Szenarien.

Age of Wonders: Planetfall angekündigt, erster Trailer

Civilization trifft XCOM trifft … ins Schwarze?

Werbung