Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Aus A2M wird Behaviour Interactive, WET 2 und Naughty Bear 2 in Arbeit

Rückkehr zum früheren Namen

Entwickler Artificial Mind & Movement - kurz A2M - hat heute angekündigt, dass man zu seinem früheren Namen zurückkehr und das Unternehmen in Behaviour Interactive umtauft.

Mit diesem Namen wurde das Studio in den 90er Jahren gegründet, als man noch Spiele für die PSone entwickelte.

Gleichzeitig gab man auch bekannt, dass man derzeit an Fortsetzungen zu WET und Naughty Bear arbeitet. Ebenso werkelt man an Doritos Crash Course für XBLA sowie für EA und Paramount am Spiel Rango. Zuletzt hatte man auch Die Sims 3 für die Wii entwickelt.

"Wir arbeiten auch an mehreren unangekündigten Spielen für Xbox 360, PlayStation 3, Nintendos Wii und DS, Xbox Live Arcade, das PlayStation Network, Next-Gen-Handhelds, an einem Facebook-Spiel, das im November veröffentlicht wird, und an einem Casual-MMO, das Anfang des nächsten Jahres an den Start geht", heißt es.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.

Kommentare