Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Bad Company 2: Sechs Millionen verkauft

Medal of Honor schafft zwei Millionen

Großer Erfolg für EAs Battlefield: Bad Company 2. Wie der Publisher bekannt gegeben hat, wurden von dem im März 2010 veröffentlichten Titel weltweit mittlerweile sechs Millionen Exemplare verkauft.

Das entspricht ungefähr der doppelten Menge von dem, was der Vorgänger erreichte.

Ebenfalls recht gut läuft es für Medal of Honor, von dem nach Angaben des Publishers seit dem kürzlichen Launch zwei Millionen Einheiten abgesetzt wurden.

Übertrumpft werden beide allerdings ziemlich deutlich von FIFA 11. Der diesjährige Teil der Reihe wanderte seit seinem Release Ende September schon acht Millionen Mal über die Ladentheke. Insgesamt bringt es die FIFA-Reihe mittlerweile übrigens auf über 100 Millionen verkaufte Exemplare.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare