Skip to main content
Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Barotrauma verlässt bald den Early Access - Wann erscheint Version 1.0?

Kein Traum(a).

In Kürze verlässt die Sci-Fi-U-Boot-Simulation Barotrauma den Early Access auf Steam.

Mehr als 2,5 Millionen Spielerinnen und Spieler sind während des Early Access bereits abgetaucht. Version 1.0 erscheint am 13. März 2023.

Was bisher passiert ist

Die Macher haben das Spiel im Laufe des Early Access erweitert und verbessert, dabei dankt man den Userinnen und Usern auf Discored sowie allen, die Beiträge im Steam Workshop erstellt haben.

Seit dem Start in den Early Access gab es folgende Updates:

  • Neue Grafiken und Umgebung
  • Überarbeitete Kampagne
  • Erforschbare Außenposten
  • U-Boot-Wracks, verlassene Außenposten und verbesserte Alien-Ruinen
  • U-Boote zum Upgraden und Wechseln
  • Mehr und neue Monster und Missionen
  • Neues gescriptetes Eventsystem
  • Talentsystem für Charakterfortschritt
  • Überarbeitete Tutorials

"Barotrauma ist nun fast ein Jahrzehnt lang ein herausragendes, von einer Community unterstütztes Unterfangen, und wir sind hocherfreut, nach all diesen Jahren 1.0 zu erreichen", teilt Joonas Rikkonen, Lead Entwickler von Barotrauma, mit.

"Wir können es kaum erwarten, zu hören, was unsere Spieler von der überarbeiteten Fraktionsmechanik und dem tatsächlichen Ende der Kampagne halten, und wir freuen uns auch nach der Veröffentlichung darauf, das Spiel mit mehr Updates zu versorgen."

In diesem artikel

Barotrauma

PC

Verwandte Themen
Über den Autor
Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.
Kommentare