Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Bericht: Far Cry Primal spielt während der Eiszeit

Ein spiritueller Nachfolger zu Blood Dragon?

Ubisoft deutet derzeit ein neues Projekt an, unter anderem mit dem Livestream einer Höhlenmalerei, von dem vermutet wird, dass es ein Far-Cry-Ableger namens Primal ist.

Wie Kotaku unter Berufung auf eigene Quellen berichtet, soll Far Cry Primal während der Eiszeit spielen. Unterstützt wird das durch einen versehentlich veröffentlichten und schnell wieder entfernten Tweet des türkischen IGN-Ablegers (via AllGamesBeta).

Ein 15-sekündiges Video von Ubisoft, das man via Twitter veröffentlicht hat, rückt Kämpfe mit Mammuts und Bären in den Vordergrund, bei denen Bögen und Speere zum Einsatz kommen. Weiter unten seht ihr außerdem ein Bild aus dem IGN-Tweet.

Nähere Details liegen noch nicht vor. Unklar ist, ob es ein Vollpreistitel, DLC für Far Cry 4 oder ein kleinerer Ableger á la Far Cry 3: Blood Dragon wird.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare