Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Call of Duty: Warzone Mobile besitzt schon jetzt Accounts in den sozialen Medien

Verifiziert.

Etwa zwei Wochen vor dem großen Call-of-Duty-Event, das am 15. September stattfinden soll, sind die Social-Media-Accounts von Call of Duty: Warzone Mobile aufgetaucht.

Social Media nimmt Überraschung vorweg

Ihr könnt euch die noch wenig bestückten Seiten auf Instagram, Twitter und Facebook ansehen. Die blauen Häkchen zeigen, dass diese Accounts offiziell sind und nicht etwa von Fans erstellt wurden.

Seitdem das Mobile-Game von Activision bestätigt wurden, gab es kaum neue Informationen zum Spiel. Es ist jedoch zu erwarten, dass Warzone Mobile kostenlos spielbar sein und vermutlich auch einen Battle Pass besitzen wird.

Erste Informationen zum Mobile-Ableger von Warzone erhaltet ihr auf Call of Duty Next. Auch über die weitere Zukunft des Franchise wird auf dem Event gesprochen. So soll es Neuigkeiten zu Call of Duty: Modern Warfare 2 geben und weitere Details zur Fortsetzung von Warzone.

Über den Autor
Melanie Weißmann Avatar

Melanie Weißmann

News-Redakteurin

Melanie ist meist online am PC zu finden. Neben Multiplayern und Meer mag sie Alliterationen und dumme Wortspiele. Gelegentliches Lego-Bauen hilft ihr beim Abschalten.

Kommentare