Skip to main content
Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Dead Space - Kapitel 6: Erstelle das Enzym, Hydrostation, Monorail-Wartung

Im sechsten Kapitel wollen wir einen Weg ins Lebensmittellager finden, aber dafür sind weitere Schritte nötig. So verläuft der Abschnitt.

Das sechste Kapitel in Dead Space trägt den Titel "Eine Gefahr für die Umwelt" und startet, nachdem ihr den Jäger von Dr. Mercer in der Kryokammer besiegt habt.

Sammelt die Gewebeprobe des Jägers ein, bevor ihr euch vom Acker macht (die kann man schnell vergessen). Dies startet die Nebenmission "Vorsätzliches Fehlverhalten" und ihr könnt euch dem nächsten Ziel der Hauptgeschichte widmen, das direkt im Anschluss beginnt.

Gehe zur Monorail-Wartung

Nehmt die Probe mit, die der Jäger zurücklässt.

Verlasst die Kryogenik durch die Tür gegenüber und plündert den kleinen Lagerbereich. Öffnet die Tür am Ende des Flurs, steigt in die Bahn und wählt noch einmal "Hangar - Fracht - Monorail-Steuerung" als Ziel.

Lauft nach der Ankunft links in die Monorail-Station-Halle, womit das aktuelle Ziel bereits abgeschlossen ist und durch ein neues ausgewechselt wird.

Gehe zur Hydrostation

Betretet auf der rechten Seite das Badezimmer. Es gibt dort noch ein paar nützliche Gegenstände. Am Ende des Flurs geht es in die Monorail-Werkstatt, wo ihr sofort attackiert werdet.

Durchquert den Bereich und öffnet am Ende die Tür zur Monorail-Station: Hydrostation. Nach einem Dialog mit Daniels habt ihr das derzeitige Ziel erfüllt und erhaltet zwei neue.

Erstelle das Enzym

Das nächste Audiolog.

Rechts auf der Bank findet ihr das Audiolog "Cross' Logbuch 01". Schaltet dann den Zugang zur Monorail-Station frei und öffnet die Tür zur Leitstelle am Ende.

Auf der rechten Seite gibt es ein weiteres Badezimmer, das auf wertvolle Gegenstände abgeklopft werden kann. Ansonsten geht es den Flur weiter entlang und rechts in den Aufzug, der uns in ein Schiffsabteil mit vielen Pflanzen befördert:

Öffnet rechts die Tür in den Bereich der Setzlinge und hört euch an, was das Hologramm von Dr. Elizabeth Cross zu sagen hat (kurzum: nichts Gutes). Betretet den nächsten Raum und sichert links an der Speicherstation den Fortschritt.

Durchsucht erst den Raum, bevor ihr die Enzymsteuerung in Augenschein nehmt und sie initialisiert. Das dauert nicht lange. Nehmt das fertige Enzym an euch (in Form einer Spritze) und das erste Ziel ist bereits erfüllt.

Erhalte Zugang zum Lebensmittellager

Verlasst den Raum an der Rückseite durch die runde Schleuse und lauscht der Warnung der Wissenschaftlerin im Gang dahinter. Von ihr erfahren wir, dass wir das Enzym dem Leviathan injizieren müssen.

Leider entnehmen wir ihren Ausführungen auch, dass der direkte Zugang zum Lebensmittellager gesperrt ist. Wir müssen einen alternativen Weg finden, und dafür startet ein neues Ziel, während das alte kurz pausieren muss.

Nicht so schnell, erst müssen wir alle Keucher finden und ausschalten.

Weiter mit: Dead Space - Injiziere die Keucher 01 - 08