Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Deadly-Premonition-Schöpfer Swery macht aus gesundheitlichen Gründen eine Pause

Will sich in Ruhe erholen.

Hidetaka „Swery" Suehiro, vor allem bekannt durch den Titel Deadly Premonition, macht aus gesundheitlichen Gründen eine Pause.

„Hallo. Leider habe ich einige schlechte Nachrichten für euch", schreibt er in einem Blogeintrag.

Mit sofortiger Wirkung werde er eine „kurze Auszeit von der Spieleentwicklung" nehmen, um sich von einer Unterzuckerung zu erholen.

„Ich bin so schon langsam genug, was die Entwicklung von Spielen betrifft. Ich habe das Gefühl, dass ich meine Fans immer warten lasse... Aber ich habe entschieden, dass ich jetzt eine Pause brauche, damit ich in Zukunft hoffentlich weiter Spiele entwickeln kann."

Neben Deadly Premonition haben Sweary und sein Studio Access Games zuletzt D4: Dark Dreams Don't Die entwickelt, das aber nicht den erhofften Erfolg brauchte.

„Wann auch immer ich mich davon erholt habe, werde ich mein Bestes geben, um Spiele zu entwickeln, die besser und fantastischer sind als je zuvor!"

Woran er und Access Games derzeit arbeiten, ist nicht bekannt.

In diesem artikel

Deadly Premonition

Xbox 360

See 1 more
Verwandte Themen
Über den Autor
Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.

Kommentare