Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Die Eurogamer-Schatzsuche

Jede Woche ein neuer Schatz (29.05.2011)

Willkommen zur wöchentlichen Schatzsuche auf Eurogamer.de! Jede Woche verstecken wir auf der Seite eine Lösungszahl im weiten Ozean der Tests, Artikel, Interviews und Vorschauen. Alles, was ihr tun müsst, um zu den hoffnungsvollen Anwärtern auf den wöchentlichen Schatz zu gehören, ist einer Handvoll Hinweisen zu folgen, bis ihr die zwölfstellige Zahl gefunden habt und dann wisst, welche ihr unten auswählen müsst.

Jeder Hinweis spielt auf einen Titel an, zu dem es einen Test, einen Artikel, eine Vorschau oder ein Interview gibt. In dieser Auswahl müsst ihr nach dem nächsten Hinweis suchen. Die Hinweise werden nicht in einer News stehen. Davon gibt es zu viele, das wäre dann doch zu gemein. Ein Beispiel wäre "This was a triumph. I'm making a note here: huge success". Der gesuchte Titel ist Portal, weil dies die erste Zeile des Portal-Songs ist. Im Test von Portal findet ihr dann den nächsten Hinweis. Ihr müsst also schon ein wenig grübeln oder auch recherchieren. Der Hinweis ist daran zu erkennen, dass er in wirklich keinem Bezug zu dem Text steht, in dem ihr ihn findet, dass er in kursiv und fett getippt wurde und in "Anführungszeichen" steht.

Sollte es Fragen dazu geben, könnt ihr diese gerne hier posten oder auch an mich als PN schicken.

Bevor es losgeht, erst die Verkündung des glücklichen Gewinners der Collector's Edition von The Witcher 2, die es in der letzten Woche zu gewinnen gab:

Gratulation, Topper_Harley.

Nachdem sich letzte Woche die PC-User um einen attraktiven Preis rissen, geht es dieses Mal um eine extrem attraktive Sonderausgabe eines PlayStation-3-Titels. Die mittlerweile ebenfalls nicht mehr ganz so günstig zu bekommende Crysis 2 - Nano Edition (PS3 - nur um sicherzugehen), von der uns Electronic Arts freundlicherweise ein Exemplar zur Verfügung gestellt hat. Vielen Dank dafür! Wenn man sich mal auf dem Amazon-Marktplatz so umschaut: Das gute Stück geht neu für beinahe 200 Euro über die Ladentheke.

Das riesige Paket, vor dem jede DHL-Packstation vermutlich kapitulieren würde, besteht aus dem preisgekrönten Hauptspiel, das in einem aufwendig gestalteten Steelbook daherkommt. Dabei handelt es sich um die Limited Edition, die ab Werk einige Ingame-Boni parat hat. Unter anderem etwa Bonus-Erfahrungspunkte und attraktive Waffenaufsätze. Weiterhin liegt der Box ein schmuckes Studio-Artbook bei, in dem auf 150 Seiten der Entstehungsprozess des Spiels illustriert und von den Entwicklern kommentiert wird.

Für euer Spieleregal gibt es darüber hinaus noch eine formschöne Statue, die den Hauptcharakter des Spiels, Alcatraz, in Action zeigt. Macht mit eurer besseren Hälfte aus, wo das Sammlerstück stehen darf. Das meiner Meinung nach ungeschlagene Highlight der begehrenswerten Sonderedition ist allerdings der Nano-Rucksack. Der ist nämlich ein ziemlicher Hingucker, kommt im Design der markanten Nano-Suit daher und bietet sogar ein gepolstertes Abteil für einen Spiele-Laptop mit einer Größe von 17 Zoll.

Wer immer noch nicht weiß, ob er das braucht, dem sollte unser Test zu Crysis 2 weiterhelfen. Infos von Herstellerseite gibt es auf Electronic Arts' Website zu Crysis 2. Und natürlich gibt es auch eine Facebook-Seite zum Spiel aus der Feder der Frankfurter von Crytek.

Und jetzt legt los mit der Rätselei, denn am nächsten Freitag, den 03. Juni 2011, 12:00 Uhr ist Annahmeschluss. Da wir natürlich mitbekommen haben, dass es euch allen beim letzten Mal viel zu leicht war, fällt das Rätsel in dieser Woche etwas knackiger aus. Los geht's mit dem ersten Hinweis:

"Bei diesem Fausttanz bleibt es meist nicht bei blauen Augen."

Habt ihr zum Schluss die richtige Zahl gefunden, dann wählt sie hier aus:
  • Die Preise werden unter allen richtigen Einsendungen verlost.
  • Mitarbeiter von Eurogamer und Electronic Arts sind von der Teilnahme ausgeschlossen.
  • Wer keine gültige E-Mail-Adresse angibt, kann auch nicht benachrichtigt werden.
  • Mehrere Einsendungen von der gleichen E-Mail-Adresse bzw. dem gleichen Eurogamer-User werden ignoriert.
  • Meldet sich der Gewinner nicht binnen vier Wochen nach Erhalt der Gewinnbotschaft, fällt der Preis einem anderen Teilnehmer zu.
  • Teilnehmen dürfen nur Leser aus Deutschland, Österreich und der Schweiz, die mindestens 18 Jahre alt sind.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  • Tags:

    Über den Autor

    Alexander Bohn-Elias Avatar

    Alexander Bohn-Elias

    Stellv. Chefredakteur

    Alex schreibt seit 2001 über Spiele und war von Beginn an bei Eurogamer.de dabei. Er mag Highsmith-Romane, seinen Amiga 1200 und Tier-Dokus ohne Vögel.

    Kommentare