Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Eine düstere Rundreise durch Loop Hero mit Ana und Alex

Wir testen die geheimen Kombinationen!

Loop Hero ist ein Spiel-gewordener Teufelskreis. Dass man sich Schleife für Schleife durch die verschiedensten Monster leveln und sein Meta-Dorf mit Stunden an Grind aufbauen soll, müssen wir nach den ausführlichen Artikeln meiner Kollegen nicht mehr durchlaufen. Was dabei bereits von Alex erwähnt wurde, ist der Einsatz von Karten in einem Deck-Building-Format. Ein innovatives Element für ein Roguelike, bei dem aber gerne mal übersehen wird, was für seltene, gefährliche, gemeine und manchmal auch unnütze Kombinationen dadurch entstehen können.

Alex und ich haben uns - damit ihr es nicht mehr tun müsst - an die fiesesten dieser Kartenkombinationen getraut und herausgefunden, welche neuen Monster man damit hervorbringen kann und ob die für die Endbosse überhaupt sinnvoll sind. Im Video begleitet ihr uns bei der Reise durch das dritte Kapitel gegen Sirenen, Vampir-Magierinnen, Gargoyles oder Fleischgolems und findet mit uns heraus, was die alles bewirken (oder eben nicht). Die Vorstadt und Brücke haben wir dabei zwar ausgelassen, aber falls ihr damit auf weitere verrückte Kombinationen gestoßen seid, freuen wir uns natürlich auch, über die in dem Kommentarbereich mehr zu erfahren.

Falls euch übrigens interessiert, über was Alex und Ich in der gesamten Session noch so gequatscht haben, dann lasst uns auch das gerne wissen. Die vollständige Aufnahme beinhaltet nämlich noch Themen über Amiga-Grafik, Tabletops, die so ähnlich sind wie Loop Hero, Wahrscheinlichkeitsrechnungen in Videospielen und viel mehr ausschweifenden Nerdkram.

Über den Autor

Ana Kudinov Avatar

Ana Kudinov

Video Editor

Ana macht bei Eurogamer.de seit 2020 die Video-Redaktion. Sie streamt in ihrer Freizeit und spielt viel Strategie- und Indiespiele am PC - kann aber grundsätzlich mit jedem Genre und jeder Konsole etwas anfangen. Ana liebt es sich über Japan und Anime zu unterhalten und verbringt dementsprechend auch viel Zeit mit JRPGs und anderen Besonderheiten aus dem asiatischen Raum.

Kommentare