Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Fable 3 für PC nur ein 'erster Schritt'

Mehr Neuigkeiten 'im Sommer'

Lionheads Fable 3 ist möglicherweise nur der "erste Schritt" einer neuen PC-Offensive von Microsoft.

Zumindest kann man das aus einem Dokument von Microsoft mit vorgefertigten Antworten auf entsprechende Fragen entnehmen, das Kotaku in die Finger bekommen hat.

"Was den Umsatz anbelangt, ist Windows die bei weitem größte Spieleplattform der Welt, also ist es ein unglaublich wichtiger Bestandteil von Microsofts Geschäft", heißt es darin. "Von Core-Games wie Fable 3 über Casual- und Social-Titel bis hin zu Facebook-Spielen wird nirgendwo anders mehr gespielt als auf Windows."

"Windows 7 ist eine erstklassige Spieleplattform und ihr könnt sicher sein, dass Microsoft großes Interesse daran hat, es als Plattform für aufregenden First-Party-Content zu nutzen. Fable 3 für Windows und für Xbox 360 stellt in diesem Weihnachtsgeschäfft einen großartigen ersten Schritt dar und im Verlauf des Sommers haben wir mehr Neuigkeiten für euch."

Fable 3 selbst wird am 26. Oktober erscheinen. Ob das gleichzeitig auf beiden Plattformen der Fall ist, verriet Peter Molyneux auf der E3 hingegen nicht.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare