Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Molyneux: Fable 3 war eine 'Katastrophe'

Nachdem er Fable 2 als Schritt in die richtige Richtung betrachtete.

Peter Molyneux strebt sicherlich immer danach, das perfekte Spiel zu entwickeln. Geschafft hat er das bislang nicht, wie er auch selbst zugibt. Und besonders Fable 3 ist für ihn rückblickend ein gutes Stück davon entfernt.

„Für mich war Fable dieses wunderschöne, unglaubliche, amüsante, witzige, artistische und wundervolle Juwel eines Spiels, das jeder spielen konnte, das jedem zu Herzen geht und sofort in seinen Bann zieht. Aber dieses Juwel, so wie ich es mir in meinem Kopf vorstellte, war es nie. In irgendeiner Weise war es immer mit Fehlern behaftet", erklärt Molyneux im Gespräch mit Develop.

„Ich denke, Fable 1 - wenn man berücksichtigt, dass es mein erstes Spiel dieser Art war - war nicht schlecht. In mancher Hinsicht hatte es große Fehler und es gab technische Probleme, wodurch etwa Animationen nicht funktionierten, aber es war nicht schlecht."

„Fable 2 war für mich ein Schritt in die richtige Richtung. Aber ich denke, Fable 3 war eine Katastrophe." Der dritte Teil sollte eigentlich „viel größer" werden, als er es letztendlich war.

„Wenn ich die Zeit zurückdrehen könnte, würde ich die Fortschritte nehmen, die wir bei der Entwicklung von Fable 2 gemacht haben, die gleichen Fortschritte bei Fable 3 machen und dann ein ganzes weiteres Jahr daran arbeiten. Aber wäre es dann dieses perfekte Juwel, das ich mir in meinem Kopf vorstelle? Nein."

Dass er immer so begeistert von seinen Projekten redet, gefällt sicherlich nicht jedem. Das weiß er auch selbst.

„Vielleicht sollte ich gegenüber der Presse nicht immer so begeistert sein", so Molyneux. „In welchem kreativen Bereich man auch immer arbeitet, das Resultat unterscheidet sich am Ende immer von der ursprünglichen Idee. Ich spreche häufig mit kreativen Leuten und oftmals sind sie von ihrer eigenen Arbeit enttäuscht."

Lionhead werkelt derzeit - ohne Molyneux - an Fable Legends, das exklusiv für die Xbox One erscheinen wird. Das allererste Fable wurde kürzlich in Form des Remakes Fable Anniversary neu für die Xbox 360 veröffentlicht.

Fable Legends - Trailer

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare