Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Fans haben The Elder Scrolls 2: Daggerfall modernisiert

Auf GOG zu haben.

Fans haben dem Bethesda-Klassiker The Elder Scrolls 2: Daggerfall eine umfassende Modernisierung verpasst.

Diese ist unter dem Namen Daggerfall Unity: GOG Cut kostenlos auf CD Projekts Plattform GOG erhältlich.

Unter einem Dach

Wie der Name schon andeutet, vereint Daggerfall Unity eine Reihe verschiedener Mods zu einem einzelnen Paket. Die Folge ist, dass unter anderem Steuerung und Grafik von Daggerfall modernisiert werden, was das 1996 veröffentlichte Spiel heutzutage deutlich spielbarer macht.

"Spielt eine neu gestaltete Version des RPG-Klassikers aus der The-Elder-Scrolls-Reihe", heißt es. "Daggerfall Unity: GOG Cut bringt diese erstaunliche Erfahrung zu modernen Spielern. Ermöglicht wurde dies durch ein ganzes Team von leidenschaftlichen Entwicklern, die unter dem Banner von Daggerfall Unity arbeiten."

"Dieses ehrgeizige Projekt, das vor über einem Jahrzehnt von Gavin 'Interkarma' Clayton ins Leben gerufen wurde, zielt darauf ab, die einzigartige Erfahrung des klassischen Open-World-RPGs einer neuen Generation von Spielern zu vermitteln. Dank der Bemühungen von GamerZakh, einem Gaming-Content-Creator mit Liebe zu Klassikern, könnt ihr nun einen speziellen GOG Cut von Daggerfall Unity genießen."

Zu den weiteren Verbesserungen zählen etwa ein Questlog, Beleuchtung und Texturen wurden ebenfalls überarbeiten. Und ihr könnt Katzen streicheln.

Ihr findet Daggerfall Unity hier bei GOG.

Über den Autor
Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.

Kommentare