Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Final Fantasy 14: Patch 4.35 veröffentlicht

Himmelssäule.

Ab sofort ist Patch 4.35 für Final Fantasy 14 verfügbar.

Mit der Himmelssäule erwartet euch darin unter anderem das neueste Tiefe Gewölbe.

"Die Himmelssäule fordert Spieler dazu auf, sich mit anderen Abenteurern zusammenzuschließen und die einhundert Stockwerke eines Dungeons zu erforschen, der mit jedem Level schwieriger wird", heißt es. "Der Inhalt begeistert mit einem speziell für das Tiefe Gewölbe überarbeiteten Stufensystem und verspricht all jenen besondere Belohnungen, die es schaffen, bis zum obersten Stockwerk vorzustoßen."

Außerdem mit dabei sind neue Abenteuer von Hildibrand. Ihr versucht zusammen mit dem Kriminologen die Verbrechen des Einsamen Wolfs im Fernen Osten aufzuklären.

Freuen könnt ihr euch zudem auf neue Emotes, Begleiter, ein neues Reittier sowie eine neue Frisur. Mehr Details zum Patch findet ihr hier.

Passend zum Patch-Release beginnt die "The Feast Regional Championship 2018". Dabei handelt es sich um eine Reihe offizieller PvP-Turniere in Nordamerika, Europa und Japan. Die Vorentscheidungsrunden laufen bis zum 13. August und die Gewinner ziehen dann ins Online-Halbfinale ein. Dort werden die Teams ermittelt, die beim europäischen Finale beim Fan Festival 2019 in Paris gegeneinander antreten.


Aktuelle Angebote für euren PC. (Amazon.de)


Über den Autor
Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.

Kommentare