Star Trek

Spotlight

Star Trek - Test

Es ist kein Aliens, aber eben auch kein Batman.

VideoStar Trek - Launch-Trailer

Ab Freitag könnt ihr das neue Abenteuer mit Kirk und Spock erleben.

VideoStar Trek - Trailer: Shatner vs. Gorn

Ein legendäres Duell der Fernsehgeschichte in einer Neuauflage.

VideoStar Trek - Interview-Brian-Miller

Star Trek - Interview-Brian-Miller

Schlüsselereignisse

Eg.de Frühstart - Star Trek, Fable Legends, Football Manager 2014

J.J. Abrams vom jüngsten Star-Trek-Spiel enttäuscht, Fable Legends soll fünf bis zehn Jahre laufen und der FM2014 erscheint Ende Oktober.

Der Eurogamer.de Frühstart erscheint jeden Morgen um ca. 9:30 Uhr und fasst die wichtigsten aktuellen News kompakt zusammen, ideal auch für unterwegs auf mobilen Endgeräten.

Star Trek - Test

Star Trek - Test

Es ist kein Aliens, aber eben auch kein Batman.

Um es gleich vorwegzunehmen: Star Trek ist kein Desaster á la Aliens: Colonial Marines. Es ist obendrein besser als viele andere Filmumsetzungen. Im Gegenzug klafft allerdings auch noch eine große Lücke zwischen dem jüngsten Trek-Titel und Vorzeige-Lizenzspielen wie Rocksteadys Batman-Reihe.

Nicht dass Digital Extremes - immerhin verantwortlich für Spiele wie Dark Sector, BioShock 2 Multiplayer, The Darkness 2 - nicht mehr könnte, aber man merkt dem Spiel auf der technischen Seite einfach an, dass es sich budgettechnisch wohl nicht auf der Höhe der üblichen Triple-A-Titel befand.

Where no man has gorn before

Weiterlesen...

Eurogamer Live-Play: Star Trek

Freitag, 16:00 - Seid live dabei, wenn Olaf das Kommando über die Enterprise übernimmt.

Freitag, 16:00 - Seid live dabei, wenn Olaf das Kommando über die Enterprise übernimmt.

Eg.de Frühstart - Assassin's Creed, Next-Gen, Endless Space

Assassin's-Creed-Screen im dänischen TV verwendet, Pachter rechnet mit 70 Dollar pro Next-Gen-Spiel und Endless Space erfolgreich.

Der Eurogamer.de Frühstart erscheint jeden Morgen um ca. 9:30 Uhr und fasst die wichtigsten aktuellen News kompakt zusammen, ideal auch für unterwegs auf mobilen Endgeräten.

Das wird 2013: Third-Person-Shooter

Gemeinsame Abenteuer, Aliens und eine Besinnung auf die Wurzeln.

Aufgrund der Vermischung der einzelnen Genres ist es nicht immer einfach, sich in bestimmten Bereichen die richtigen Spiele rauszupicken. Das gilt besonders für die Third-Person-Shooter und Action-Adventures, die ja beide üblicherweise aus einer ähnlichen Schulterperspektive gespielt werden. Während Alex sich in diesem Jahr die Action-Adventures vornimmt - und von denen gibt es einige -, seht ihr an dieser Stelle einen kleinen Überblick der bislang bekannten und wichtigsten Third-Person-Shooter des Jahres. Eines ist aber klar: Ganz unabhängig davon, ob es nun ein Third-Person-Shooter oder Action-Adventure ist, wenn ihr gerne aus der Schulterperspektive spielt, hat 2013 einiges zu bieten.

Star Trek: Mehr als nur ein Spiel zum Film

Digital Extremes' Weltraumabenteuer sieht nicht nur gut aus, sondern will auch spielerische Abwechslung garantieren.

Paramount meint es ernst mit Star Trek. Im Rahmen der gamescom-Präsentation des kommenden Titels von Entwickler Digital Extremes erwähnte man das gleich mehrfach. Laut Paramounts Game Producer Brian Miller sprach man das Entwicklerteam frühzeitig an, um ihnen genügend Zeit für die Entwicklung zu geben. Das alles mit dem Gedanken im Hinterkopf, dass die meisten Spiele zu Filmen nicht wirklich das Gelbe vom Ei darstellen. Kurz gesagt: Man wollte es "richtig machen".

Eurogamer.de Frühstart - 6.6.2012

Dawnguard erscheint am 26. Juni und Oddworld: Abe's Oddysee in HD.

Der Eurogamer.de Frühstart erscheint jeden Morgen um ca. 9:30 Uhr und fasst die wichtigsten aktuellen News kompakt zusammen, ideal auch für unterwegs auf mobilen Endgeräten.

Star Trek - Vorschau

Wir schreiben das Jahr 3 nach Abrams. Die Brücke sieht immer noch aus, wie von Apple gebaut und Spock ist ein Space-Ninja.

Ich liebe Nerd-Rage und damit muss ich fast automatisch den letzten Star-Trek-Film lieben. Ich liebe ihn auch aus anderen Gründen und das obwohl ich sonst nicht viel von der seelenlosen, filmschaffenden Hülle eines Regisseurs namens J.J. Abrams halte. Aber das Schönste waren einfach die Reaktionen, insbesondere die der Next-Gen-Trekkies, der ganzen Picard- und Crusher-Lover, die ihre Daseinsberechtigung in der flammenden Hölle zweier kollabierender, imaginärer Planeten zerbröseln sahen. Gibt es überhaupt die Next Generation? Wird Picard überhaupt geboren werden? Und überhaupt, wie kann das sein, schlimmer als Indy 4 das alles. Großartig.

Star Trek

,\\//

Auch wenn einige das sicher anders sehen: Trotz oder gerade wegen meiner Liebe zu Star Trek funktionierte JJ Abrams' Kino-Neuauflage für mich ganz ausgezeichnet. Ich bin mir nicht ganz sicher, ob ich die Damen und Herren Pine, Quinto und Saldana bereits vollends als Kirk, Spock und Uhura in der internen Datenbank zwischen meinen Ohren abgelegt habe. Trotzdem habe ich vor knapp zwei Jahren einen Film gesehen, der vor allem als Hommage an das größte aller SciFi-Universen voll aufging. Beste Unterhaltung mit einem exzellenten Ensemble.

Star Trek mit Move-Support

Mit speziellem Phaser-Controller

Das in der letzten Woche angekündigte Star Trek wird auf der PlayStation 3 Move unterstützen, wie man auf Sonys E3-Pressekonferenz verraten hat.