Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Gewinnt 10-mal einen Premium-Trupp für Enlisted und stürzt euch direkt in den Kampf

Diese zwei Premium-Trupps erleichtern euch die Schlacht "Battle of Berlin".

Weihnachten steht schon fast vor der Tür. Bei unserem großen Weihnachtsgewinnspiel könnt ihr bis zum 24. Dezember noch tolle Preise gewinnen. Jeden Tag um 12:00 Uhr gibt es einen neuen Gewinn, der vielleicht bald in euer Zuhause flattert. Wer jetzt erst auf unsere Gewinne stößt, braucht sich keine Sorgen zu machen, denn ihr könnt bis zum 26. Dezember an jeder Verlosung teilnehmen und euch einen Platz im Lostopf sichern. Hier kommt ihr zum Eurogamer-Adventskalender. Viel Spaß!


Ihr habt Bock auf historische Schlachten? Enlisted, das jüngste Spiel von Entwickler Gaijin Entertainment bringt euch die Atmosphäre des Zweiten Weltkriegs auf den Bildschirm und achtet dabei auf viele kleine Details. Besonders in Sachen Größenordnung haben sich die Entwickler bei diesem Ego-Shooter ins Zeug gelegt und bieten euch in jeder Schlacht über hunderte KI-Soldaten, die in Berlin, Moskau, Tunesien und der Normandie aufeinandertreffen.

Die Schlacht um Berlin bietet einen großen Schauplatz mit vielen Soldaten.

Ihr steuert euren eigenen Soldaten durch die historischen Karten und leitet einen Trupp von gut ausgebildeten Soldaten an, die von der KI gesteuert werden, aber jederzeit bereit sind eure Befehle entgegenzunehmen. So könnt ihr eure Maschinenpistolenschützen, Scharfschützen, Funker und Gewehrschützen koordinieren, könnt euch selbst ins Gefecht stürzen und auch mal die künstliche Intelligenz übernehmen lassen. Ist ein Trupp gefallen, könnt ihr den nächsten verfügbaren auf das Schlachtfeld jagen, was zu einem spektakulären Gemetzel an den Fronten führt.

Ihr spielt dabei nicht allein, sondern mit anderen Infanteriezügen zusammen und tragt als einzelner zum Sieg eurer gesamten Armee bei. Allein kann man zwar einen Krieg führen, aber eben nicht gewinnen. Ebenso realistisch wie die Prämisse ist auch die Ausrüstung der Trupps. Ihr bekommt Panzer und Flugzeuge, die nicht nur optisch den echten Fahrzeugen aus dem Zweiten Weltkrieg nachempfunden sind, sondern sich auch wie diese steuern lassen. Aber auch das war Gaijin noch nicht genug, denn wenn etwa ein Panzer von einer Granate getroffen wird, berechnet das Spiel die korrekte Flugbahn der einzelnen Splitter und die passenden Schäden für das Fahrzeug und die einzelnen Besatzungsmitglieder. Das nenn ich mal Liebe zum Detail.

Enlisted bietet auch ein großes Aufgebot an Flugzeugen und Panzern für alle Kampagnen.

Falls ihr Fans von Memes seid, könnt ihr auch Hans den Flammenwerfer holen lassen und einen Schützengraben in Schutt und Asche legen. Damit das Spiel auch nach zehn Zweiten Weltkriegen noch Spaß macht, könnt ihr nach und nach eure Truppen weiter ausbilden sowie Perks und Upgrades freischalten - natürlich alles im Sinne der historischen Genauigkeit.

Enlisted lässt in Sachen historische Genauigkeit nichts anbrennen - außer mit einem Flammenwerfer.

Enlisted klingt als wäre es für euch geschaffen? Dann könnt ihr euch über diesen Link einfach für Enlisted anmelden und mit einem kleinen Startbonus in vergangene Zeiten reisen. Wie wäre es auch gleich mit einem von zehn "Battle of Berlin"-Assaulters-Bundles im Wert von 64,98 Euro obendrauf? Die könnt ihr bei unserem Weihnachtsgewinnspiel abstauben und beinhalten jeweils zwei Premium-Squads, die MP 40/1 und die PPD-40 DSZ sowie insgesamt 600 Gold. Die Pakete sorgen in jedem Fall für einen angenehmen Start auf PC oder Konsole.

Dieser Trupp in Enlisted hat den Umgang mit der Maschinenpistole PPD-40 DSZ gemeistert.

Seid ihr bereit für atmosphärische Schlachten aus dem vergangenen Jahrtausend? Dann beantwortet die unten stehende Frage und vielleicht könnt ihr schon bald mit den neuen Berlin-Trupps durch Moskau heizen. Welche Antwort ihr wählt, spielt für den Ausgang der Verlosung keine Rolle.

Der Einsendeschluss ist der 26.12.2021, um 23:59 Uhr.

Machen euch Spiele mit historischen Schauplätzen an?

  • Zur gültigen Teilnahme muss die Einsendung von einem Eurogamer-Nutzer erfolgen. Die Preise werden unter allen gültigen Einsendungen verlost.
  • Mitarbeiter von Eurogamer und Gaijin sind von der Teilnahme ausgeschlossen.
  • Wer keine gültige E-Mail-Adresse angibt, kann auch nicht benachrichtigt werden.
  • Mehrere Einsendungen von der gleichen E-Mail-Adresse bzw. dem gleichen Eurogamer-User werden ignoriert.
  • Meldet sich der Gewinner nicht binnen vier Wochen nach Erhalt der Gewinnbotschaft, fällt der Preis einem anderen Teilnehmer zu.
  • Teilnehmen dürfen nur Leser aus Ländern, in denen es eine Eurogamer-Seite gibt.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  • Tags:

    Über den Autor

    Melanie Weißmann Avatar

    Melanie Weißmann

    News-Redakteurin

    Melanie ist meist online am PC zu finden. Neben Multiplayern und Meer mag sie Alliterationen und dumme Wortspiele. Gelegentliches Lego-Bauen hilft ihr beim Abschalten.

    Kommentare