Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Nach Tomb Raider die nächste Embracer-Lizenz: Neues Herr der Ringe MMO bei Amazon in Arbeit!

Die New-World-Macher kümmern sich drum!

Wie Amazon Games bekannt gibt, arbeitet man aktuell an einem neuen MMO im Der Herr der Ringe Universum. Angesichts des großen Erfolges der umstrittenen Prequel-Serie Die Ringe der Macht, passt das gut ins Portfolio.

Gleichzeitig stellt das Unternehmen klar, dass es keinerlei Verbindungen zu der Fernsehserie geben soll, und auch Peter Jacksons Filme haben mit dem Titel nichts zu tun.

Bisher haben wir nicht viel mehr als eine Absichtsbekundung. Was wir aber konkret wissen, ist, dass das New-World-Studio von Amazon Games Orange County an dem Titel sitzt. Es soll sich um ein Triple-A-Spiel handeln, das sowohl auf PC, PlayStation und Xbox zielt und nicht Free-to-play sein wird.

Zustande kommt dieses MMO, weil sich Amazon die Rechte an der IP von Embracer geliehen hat. Solltet ihr jetzt ein starkes Déjà-vu verspüren, liegt das daran, dass ein ähnlicher Deal vor Kurzem über ein neues Tomb Raider verkündet wurde. Dies ließ sich der Konzern Gerüchten zufolge 600 Millionen Dollar kosten.

Wann das Spiel erscheint, ist noch lange nicht raus. Nicht einmal ein grobes Zeitfenster gab es zu hören, wohl aber die Zusicherung, dass das Studio die nötige Zeit bekommen soll, um das Spiel fertigzustellen.

Fans von New World, die befürchten, das Studio könnte den Support des Online-Rollenspiels nun schleifen lassen, will man unterdessen beruhigen. Der Titel soll weiter unterstützt und mit neuen Inhalten versorgt werden.

Alt, aber immer noch gut. Erst vor einem halben Jahr bekam The Lord of the Rings Online seine letzte Erweiterung.

Gleichzeitig soll es sich dabei nicht um das 2019 angekündigte Free-to-play MMO im selben Universum handeln. Dieser Titel kommt unserem Vernehmen nach nun nicht mehr zustande.

Und das war es im Grunde auch schon. Mehr ist zu dem neuen Herr der Ringe nicht bekannt. Klar ist aber, dass die Fußstapfen nicht gerade klein sind. The Lord of the Rings Online von Stainding Stone Games läuft bekanntlich immer noch und ist kein schlechtes Spiel, wenn auch nicht mehr komplett zeitgemäß. Es wird spannend sein, zu sehen, wie Amazon Games sich von dem Klassiker abzusetzen gedenkt.

Das neue Herr der Ringe Spiel ist der achte Titel, der gerade bei Amazon in der Entwicklung ist. Neben Tomb Raider (Crystal Dynamics), Throne & Liberty (NCSOFT) und Blue Protocol (Bandai Namco) entstehen noch vier unangekündigte Projekte in internen Studios in Montreal und San Diego sowie bei Disruptive Games in Berkeley, Kalifornien, und in Großbritannien bei Glowmade.

In diesem artikel
Awaiting cover image

Herr der Ringe MMO (Amazon)

Video Game

Verwandte Themen
Über den Autor
Alexander Bohn-Elias Avatar

Alexander Bohn-Elias

Stellv. Chefredakteur

Alex schreibt seit über 20 Jahren über Spiele und war von Beginn an bei Eurogamer.de dabei. Er mag Highsmith-Romane, seinen Amiga 1200 und Tier-Dokus ohne Vögel.

Kommentare