Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Neues PS5-Update bringt euch ALLM-Support - So profitiert ihr davon

Jetzt mit niedrigerer Latenz.

Ein neues System-Update für die PlayStation 5 ist das und bringt ein neues Feature mit sich!

Die heute veröffentlichte Version 22.01-05.50.00 unterstützt ALLM bei geeigneten Fernsehern.

Was ist ALLM?

ALLM steht für "Automatischer Low-Latency-Modus", der bei unterstützen Fernsehern verwendet werden kann.

Passende Einstellungen für dieses neue Feature findet ihr nach der Installation des PS5-Updates unter "Einstellungen > Bildschirm und Video > Videoausgabe > ALLM".

Wählt ihr dort die Option "Automatisch" aus, wechselt der Fernseher beim Spielen automatisch in den Low-Latency-Modus.

Entscheidet ihr euch für die Option "Aus", wird ALLM nur dann aktiviert, wenn ihr Videos mit variabler Bildwiederholfrequenz (VRR) abspielt.

Und bevor ich es vergesse: Auch dieses PS5-Update "verbessert die Systemleistung". Hurra!

Über den Autor
Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.

Kommentare