Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Northgard: Neues Update mit Map Editor veröffentlicht

Jetzt auch auf GOG und Origin erhältlich.

Das Strategiespiel Northgard hat ein neues PC-Update erhalten, mit dem es um einen Map Editor ergänzt wird.

Ihr erstellt eigene Karten und platziert darauf Gebäude, Ressourcen, Dekorationen und KI-Fraktionen, ebenso habt ihr die volle Kontrolle über das visuelle Design und Layout.

"Dieses Update erscheint außerdem mit einem externen Tool, das mehr Anpassungsmöglichkeiten mit sich bringt, das es den Spielern erlaubt die Werte von Einheiten oder Gebäuden zu verändern, wie beispielsweise die Attacken-/Verteidigungswerte, Gesundheit, Preis und mehr", heißt es.

"Spieler sind jetzt in der Lage Skripte zu schreiben, um Maps mit bestimmten Einheiten/Ressourcen anzulegen oder sogar komplett neue Siegesbedingungen zu wählen und eine ganz persönliche Spielerfahrung zu gestalten."

Lest hier mehr zu Northgard.

Über den Autor
Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.

Kommentare