Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Pokémon Sonne und Mond: Passwörter für Geschenke

So holt ihr euch die Mega-Steine.

Na, was für eine schöne Überraschung. In Pokemon Sonne und Mond gibt es die Funktion, sich Geschenke zu verschaffen, indem man nicht mehr tut, als ein Passwort einzugeben und sich die Kostbarkeit abzuholen. Es handelt sich um spezielle Mega-Steine, die anderweitig gar nicht im Spiel zu finden sind. Folgt unseren Tipps, die euch zeigen, wie man die Codes benutzt, wo man sie eingibt und was man im Austausch dafür erhält.

Im Spiel selbst muss man, um Mega-Steine zu verdienen, den Kampfbaum in Angriff nehmen, was eine ganz schöne Herausforderung sein kann. Alternativ benutzt ihr die Passwörter auf dieser Seite und lasst euch ganz ohne große Anstrengungen beschenken.

Liste: Passwörter und Seriencodes für Geschenke

Passwort Geschenk
AZUL Hundemonit, Stahlosnit, Skarabornit, Taubossnit
INTIMIDATE Bibornit, Flunkifernit, Meditalisnit, Ohrdochnit
M2DESCENT Mewtunit X, Mewtunit Y
MATSUBUSA Banetteonit, Cameruptnit, Gewaldronit, Lohgocknit, Sumpexnit

Passwörter eingeben

Bevor ihr euch mit der Belohnung in den Händen selbige reiben könnt, müsst ihr einiges beachten und eine Reihenfolge an Schritten einhalten. Wir zeigen euch, was zu tun ist, bis ihr das Geschenk habt.

  • Ihr müsst das eigentliche Spiel starten, im Startbildschirm weiternavigieren und im Menü den Punkt "Geheimgeschehen" selektieren
  • Ein weiteres Menü öffnet sich und ihr klickt auf "Per Seriencode/Passwort empfangen"
  • Schließlich öffnet sich die Eingabemaske und ihr könnt die oben angegebenen Passwörter eingeben (achtet darauf, dass ihr zur Eingabe unbedingt online sein müsst, andernfalls klappt die ganze Aktion nicht)

Habt ihr schlussendlich die Eingaben getätigt, geht es nur noch daran, euch die Belohnung in Form der Geschenke abzuholen. Sie wandern nämlich nicht einfach so in euer Inventar, wo ihr sie zur Verfügung habt. Geht stattdessen zu einem der Lieferanten. Sie halten sich in den Pokemon-Centern auf und tragen ein gelb gestreiftes Shirt, allerdings nur dann, wenn ihr von ihm ein Geschenk zu erwarten habt. Andernfalls ist er nicht vor Ort. Seht ihr also einen der Kerle, wisst ihr genau, dass ihr auch etwas bekommt.

Über den Autor
Markus Hensel Avatar

Markus Hensel

Redakteur

Seit 2011 bei Eurogamer.de dabei. Zockt alles aus dem Hause Blizzard, insbesondere D3, Overwatch, Starcraft 2 und WoW-Raids (auch nach 10 Jahren noch). Hört Rock und Metal, hat einen Drachen-Fetisch, kann mit Fußball nichts anfangen, ist stolzer Besitzer eines Monstergrills und mag Kuchen und Kekse (viel zu sehr).

Kommentare