Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

PS3: 3D zuerst nur für Spiele

Filme werden später unterstützt

Zum Verkaufsstart von Sonys ersten 3D-Fernsehern wird das Unternehmen im Juni auch ein Firmware-Update für die PlayStation 3 inklusive 3D-Support veröffentlichen.

Erstmal profitieren davon allerdings ausschließlich Spiele.

Die 3D-Kompatibilität von Blu-Ray-Filmen folgt demzufolge erst mit einem späteren Firmware-Update.

Die ersten vier 3D-Titel stehen dafür allerdings schon fest. WipEout HD, MotorStorm: Pacific Rift, PAIN und Super Stardust HD sollen davon profitieren und in entsprechenden Versionen im PSN veröffentlicht werden. Käufer eines der Sony-Fernseher können diese dann kostenlos runterladen.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare