Skip to main content
Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Resident Evil 6: Gestohlene USK-Versionen in Polen verkauft

'Unglücklicher Vorfall' betrifft nur die deutsche Fassung für die PlayStation 3.

Capcoms Resident Evil 6 kommt erst am 2. Oktober auf den Markt, aber schon jetzt sind vereinzelte Exemplare des Spiels im polnischen Handel aufgetaucht.

Nach Angaben des Publishers handelt es sich dabei um gestohlene Exemplare.

"Capcom führt derzeit eine genaue Untersuchung dieser Berichte durch, wonach Resident Evil 6 vor dem offiziellen Veröffentlichungstermin am 2. Oktober verkauft wird", so der Publisher in einem Statement gegenüber Eurogamer.

"Derzeit können wir nur hinzufügen, dass sich dieser unglückliche Vorfall auf eine kleine Zahl gestohlener Exemplare der deutschen USK-Version für die PlayStation 3 zu beschränken scheint."

Entsprechende Berichte tauchten Ende der letzten Woche auf. Ein oder zwei polnische Händler schienen die gestohlenen Waren zu verkaufen. Wie viele Exemplare insgesamt gestohlen wurden, ist unklar.

Dass auch Leute davon profitieren wollen, ist klar. Auf eBay wird ein Exemplar zum Beispiel mit einem Startpreis von 478,78 Euro und einem Sofortkauf-Preis von 1.196,71 Euro angeboten.

Resident Evil 6 - Trailer
In diesem artikel

Resident Evil 6

PS4, Xbox One, PS3, Xbox 360, PC, Nintendo Switch

Verwandte Themen
Über den Autor
Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.
Kommentare