Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Super Mario Galaxy 2 - Komplettlösung

Alle Sterne eingesammelt

37. Die luftig-lockere Blasebalg-Beere (P)

Holt euch gleich zu Beginn an der Unterseite des Planeten Yoshi und fresst am Fuße des Baumes die Blasebalg-Frucht. Yoshi erhebt sich dann wie ein Helium-Luftballon in die Höhe, während unten Luft aus ihm entweicht. Ihr könnt auf Druck den Atem anhalten, um euren Aufstieg etwas zu kontrollieren, das Zeitlimit läuft unterdessen also weiter - ihr verliert also etwas an Reichweite. Auf der obersten Plattform des Baumes findet ihr einen Sternenring.

Landet auf dem zylindrischen Planeten. Schwebt mit Blasebalg-Yoshi nach rechts und etwas aufwärts zur nächsten Blasebalg-Beere. Mithilfe dieser holt ihr euch ein Stück weiter oben und nach links die Kometenmedaille. Schwebt dann aufwärts durch den Schacht über der ?-Münze. Anschließend müsst ihr fünf Sternenring-Teile einsammeln, von denen das letzte in einer grün bewachsenen umgedrehten Hufeisenform zu finden ist. Mit den blauen Blasebalg-Beeren kein Problem. Kommt nur nicht den stacheligen Gegnern zu nahe.

In der ausgehöhlten runden Baumscheibe lasst ihr euch erst Rechts nach unten fallen, bevor ihr euch euch als Blasebalg nach oben zum Power-Stern vorarbeitet. Ihr müsst allerdings öfter mal den Atem anhalten (also Yoshis, nicht euren), um den stacheligen Hindernissen zu entgehen. Fliegt einfach mit Yoshi durch die anderen Blasebalg-Beeren, die auf dem Weg platziert sind, um eure Flugdauer zu verlängern und holt euch oben den Stern.

38. Die große Baumrutsche (P)

Der zweite Power-Stern beinhaltet eine Rutschen-Passage. Hier gilt allerdings zu beachten, dass die Rutsch-Mechanik seit Super Mario 64 („Slip Sliding Away“) deutlich abgespeckt wurde. Mario ist nun nicht mehr so träge und realistisch zu steuern. Stattdessen braucht ihr nicht nach vorne zu drücken - er bewegt sich von alleine vorwärts - sondern korrigiert einfach mit leichten Links-Rechts-Bewegungen den Kurs und überspringt ab und an mal eine Lücke im Baum. Geht euer Timing daneben, verlängert euren Sprung mit einer Schüttelbewegung in der Luft. Prägt euch die Strecke gut ein - ihr werdet das vermutlich notgedrungen schon tun - denn es gibt keinerlei Checkpunkte hier.

Am Ende der Rutschpartie sprecht ihr mit einer der Baumkreaturen, um den Stern zu erhalten.

39. Die Lila-Münzen Rutschpartie (K)

Taucht der Komet in dieser Galaxie auf, freut euch auf eine besonders harte Version der großen Baumrutsche. Hier müsst ihr für den Hausmeister 100 lila Münzen auf eurem Weg nach unten sammeln. Hier ist Streckenkenntnis Pflicht. Auch solltet ihr euch nicht von den zahlreichen an der Decke platzierten lila Münzen zu wilden Manövern verleiten lassen. Zeigt Mut zur Lücke! Ignoriert sie einfach und orientiert euch einfach immer an der unteren Spur der lila Münzen. Sofern ihr nicht allzu viele verpasst, erreicht ihr das Ende des Kurses mit knapp 100 Talern.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis der Komplettlösung zu Super Mario Galaxy 2.

In diesem artikel

Super Mario Galaxy 2

Nintendo Wii

Verwandte Themen
Über den Autor
Alexander Bohn-Elias Avatar

Alexander Bohn-Elias

Stellv. Chefredakteur

Alex schreibt seit über 20 Jahren über Spiele und war von Beginn an bei Eurogamer.de dabei. Er mag Highsmith-Romane, seinen Amiga 1200 und Tier-Dokus ohne Vögel.

Kommentare