Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Tekken x Street Fighter liegt auf Eis

'Wir wollen diese Communitys nicht aufsplitten.'

Tekken x Street Fighter befindet sich nicht mehr aktiv in der Entwicklung.

Wie Tekken-Game-Director Katsuhiro Harada im Gespräch mit Gamespot angibt, befürchtet man, dass man durch eine Veröffentlichung derzeit die Communitys aufzusplitten könnte.

„Wenn wir Prügelspiele entwickeln, versuchen wir sowohl die Kern-Community als auch die breitere Zielgruppe zu berücksichtigen, die diese Spiele spielen will. Aber derzeit sieht es so aus, dass gerade erst Street Fighter 5 veröffentlicht wurde - viele Leute spielen es leidenschaftlich - und eine weitere große Gruppe wartet auf Tekken 7", erklärt er.

„Wir wollen die Communitys nicht aufsplitten. In jüngster Zeit wurde es schwierig, einen guten Zeitraum für den Release von Tekken x Street Fighter zu finden. Daher liegt es derzeit auf Eis."

Erstmals angekündigt wurde Tekken x Street Fighter bereits im Jahr 2010 auf der San Diego Comic-Con als Gemeinschaftsprojekt von Bandai Namco und Capcom. Im Zuge dessen erschien 2012 Capcoms Street Fighter x Tekken, aber von Tekken x Street Fighter hörte man stets wenig Neues, obwohl Harada immer betonte, dass es noch in Arbeit sei.

Zuletzt veröffentlichte Bandai Namco das in Zusammenarbeit mit Nintendo und The Pokémon Company entwickelte Pokémon Tekken, aktuell werkelt man an Tekken 7.

In diesem artikel

Street Fighter x Tekken

iOS, PS3, Xbox 360, PlayStation Vita, PC

Verwandte Themen
Über den Autor
Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.

Kommentare