Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

The Last of Us - Kapitel 7: Tommys Staudamm – Hydroelektrischer Damm

Im Herbst, so kommt ihr mit Joel und Ellie zum alten Wasserkraftwerk, trefft Tommy und verteidigt das Kraftwerk gegen die Plünderer.

The Last of Us - Kapitel 7: Tommys Staudamm - Hydroelektrischer Damm

Nach dem kleinen Zeitsprung ist es mittlerweile Herbst. Joel und Ellie haben bis kurz vor Jackson County geschafft, um dort nach Joels Bruder Tommy zu suchen. Folgt zunächst dem Pfad, bis ihr auf den verunfallten Geländewagen auf der linken Seite des Weges stoßt. Um ihn herum verteilt liegen eine halbe Klinge, eine halbe Flasche Alkohol und eine neue Waffe: El Diablo. Marschiert anschließend am Holzzaun ein Stück zurück, bis er an einer Stelle unterbrochen ist, und springt dort auf den Felsvorsprung hinunter.

Lauft nach Links, springt auf den nächsten Vorsprung hinunter und folgt dann dem Pfad bis zum Flussufer. Klettert dort die zwei Felsvorsprünge hoch und rennt rechts den Hang hinauf, auf den ein Erdrutsch niederging. Ganz oben findet ihr neben dem verschütteten Fahrzeug einen Comic (Fremdelement). Habt ihr ihn eingesammelt, geht zum Fluss zurück und folgt ihm unter der Brücke durch und den Hang hinauf bis zum alten Wasserkraftwerk.

Steigt die Treppe am Ende des Flussufers hoch und brecht rechts die Tür zum geheimen Lager mit einem Messer auf. Darin findet ihr vier Pfeile, zehn Zusätze, eine halbe Klinge, drei Patronen für El Diablo, eine ¼ Flasche Alkohol, 50 Teile für Upgrades, fünf Pistolenpatronen, einen Lumpen und ein Päckchen Sprengstoff. Anschließend verlasst ihr das Lager wieder, geht rechts zur Kurbel und öffnet damit die erste Schleuse komplett.

Springt daraufhin rechts über das Geländer, geht zu Ellie an den Rand und hüpft ins Wasser. Unter Wasser liegt direkt vor euch eine abgestürzte Wellblechhütte auf dem Grund. Taucht in sie hinein und sucht dann links oben an der Decke nach einer Holzpalette. Nachdem sie Joel in einer kurzen Sequenz befreit hat und wieder aufgetaucht ist, kommt das, was immer kommt: Schnappt ihr euch die Palette, schiebt sie zu Ellie, wartet, bis sie draufgesprungen ist, und paddelt sie dann nach rechts zu der zweiten Schleusenkurbel hinüber.

Während Ellie die zweie Schleuse für euch öffnet, schwimmt ihr zum anderen Ufer zurück, zieht euch an Land und marschiert dann über die Schleuse zu Ellie auf die andere Seite. Einmal kurz „High Five“ und ihr könnt vorne links beim fehlenden Geländer auf den Grünstreifen springen. Geht dort rechts zu dem provisorischen Zeltlager und sammelt das Klebeband und die ¾ Klinge ein. Springt anschließend ein paar Meter weiter über den Baumstamm zu dem Grab mit dem Teddybären. Dort könnt ihr euch mit Ellie unterhalten.

Mehr gibt es auf dem kurzen Grünstreifen nicht zu sehen. Geht wieder zurück zum Steg aber klettert nicht wieder hoch - es gibt eine Abkürzung, auf der ihr nichts verpasst. Vor dem Steg könnt ihr über die beiden grauen Felsvorsprünge links den Hang hochklettern. Anschließend klettert ihr über die beiden Felsvorsprünge rechts und landet an dem Punkt, an dem ihr auch herauskommen würdet, wenn ihr dem Steg folgt. Dreht euch nun nach links und kriecht unter dem Baumstamm zum Bagger hinüber.

Marschiert einmal links um den Bagger herum, holt euch die zehn Zusätze in Form eines Blumentopfs und geht dann in das Kontrollhäuschen gegenüber. Darin findet ihr an der Wand ein Artefakt (Karte des Kraftwerks) sowie einen ¼ Lumpen, fünf Teile für Upgrades, ein halbes Päckchen Sprengstoff und eine ¾ Klinge. Habt ihr alles eingesammelt, verlasst das Häuschen wieder, geht links zum großen Fabriktor und öffnet es. Es folgt eine Zwischensequenz.

Nach der unerwarteten aber freudigen Familienwiedervereinigung lasst ihr euch von Tommy erst einmal durch das Kraftwerk führen. Folgt ihm bis zu den Pferden und wartet dort kurz, bis der dem Hufschmied geholfen hat, ehe es ins Gebäude geht. Dort folgt eine kurze Sequenz. Nachdem sich Joel und Tommy zu zweit zur Turbine aufgemacht haben, geht ihr zum Tommy, folgt ihm zu seinen Habseligkeiten und sprecht dort mit ihm, um sein „Geschenk“ zu erhalten.

Folgt Tommy daraufhin die Treppe nach oben und geht dort zuerst nach links in den Raum. Sammet die zehn Zusätze links auf dem Sessel, die zehn Teile für Upgrades und das halbe Päckchen Sprengstoff aus dem Regal und die zwei Revolverpatronen sowie die ¼ Flasche Alkohol vom Schreibtisch ein, ehe ihr den Raum wieder verlasst und Tommy durch die Tür und an den ersten beiden Turbinen vorbei folgt. Ihr braucht euch bei den Turbinen nicht umzusehen - abgesehen von ein paar Flaschen gibt es nichts zu finden.

Sobald ihr aber die andere Seite erreicht habt, biegt ihr gleich nach der Drahtgittertür rechts ab, geht ein Stück am Zaun entlang und sammelt bei den Holzkisten die drei Revolverpatronen ein. Dreht dann wieder um und sucht hinter dem gelben Kistenstapel nach den fünf Teilen für Upgrades. Recht daneben könnt ihr dann kurz den Hund bei der Hauswand streicheln und die ¼ und halbe Flasche Alkohol von der großen Holzkiste gegenüber einsammeln, ehe ihr Tommy ins das Kontrollhaus folgt.

Im Gebäude stellt euch Tommy die beiden „Genies“ vor, die über einem Schaltplan auf dem Tisch brüten. Greift euch die ¾ Klinge, die halbe Flasche Alkohol und die fünf Zusätze, die auf ihrem Tisch stehen. Wendet euch dann dem Kontrollpult zu, an dem der Herr mit dem gelben Sicherheitshelm sitzt. Links auf dem Pult findet ihr ein Trainingsbuch (Rauch: Chemie). Spät ihr links neben dem dem Kontrollpult vorbei, sehr ihr zudem eine Werkbank an der Wand, an der ihr eure Ausrüstung überarbeiten könnt. Seid ihr fertig, geht zu Tommy in die Turbinenhalle.

Während seine Kollegen damit beschäftigt sind, die Turbine anzuwerfen, folgt ihr dem Steg links herum zur anderen Raumseite und nach unten zu den Turbinen. Geht rechts in den Raum und holt euch aus dem Schrank links die zwei Patronen für El Diablo sowie die zehn Teile für Upgrades und aus dem Schrank an der gegenüberliegenden Wand die 25 Teile für Upgrades sowie den Firefly-Anhänger (Ryan Oliverio 000194). Habt ihr alles eingesammelt, verlasst den Raum wieder und durchquert die Halle. Sowie euch Tommy die Tür öffnet und ihr hindurchgeht, folgt eine weitere Sequenz.

Nachdem das Gespräch zwischen Joel und Tommy durch den Angriff der Plünderer unterbrochen wurde, darf geballert werden. Erledigt von eurer Deckungsposition aus zuerst die Angreifer auf der unteren Ebene und schleicht euch dann am besten die Treppe links hinter euch hoch, versteckt euch hinter der ersten Kiste und schaltet von dort aus alle Ganoven auf der oberen Ebene aus. Rennt dann vor zur Mauer und erledigt die Angreifer in dem Kontrollhäuschen. Werft dazu am besten durch das Fenster ein paar Bomben.

Habt ihr den Raum geräumt, geht zu dem Tisch, an dem zuvor die beiden „Genies“ über ihrem Plan gebrütet haben, und sammelt ihn nun als Artefakt (Schaltpläne des Kraftwerks) ein. Verlasst dann das Gebäude, geht ums Haus herum und hinter der Kiste vor dem Maschendrahtzaun in Deckung. Gegenüber den Turbinen strömen weitere Angreifer auf das Gelände. Entweder snipert ihr sie von der Kiste aus weg. Oder ihr versucht euch von Kiste zu Kiste vorzupirschen und über die Treppen nach unten und somit hinter sie zu gelangen.

Im nächsten Gebäudetrakt habt ihr von eurer erhöhten Position aus eine gute Schussposition. Erledigt die zwei Kerle, die sich hinter den Kisten verstecken, schleicht euch nach unten und schaltet die letzten noch lebenden Plünderer im nächsten Raum aus. Habt ihr alle erledigt, geben sich Maria und Ellie in einer Zwischensequenz zu erkennen.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis: The Last of Us - Komplettlösung

Über den Autor

Markus Hensel Avatar

Markus Hensel

Autor

Seit 2011 bei Eurogamer.de dabei. Zockt alles aus dem Hause Blizzard, insbesondere D3, Overwatch, Starcraft 2 und WoW-Raids (auch nach 10 Jahren noch). Hört Rock und Metal, hat einen Drachen-Fetisch, kann mit Fußball nichts anfangen, ist stolzer Besitzer eines Monstergrills und mag Kuchen und Kekse (viel zu sehr).

Kommentare