Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Transport Fever 2 transportiert sich ab Anfang März auf die Konsolen

Fiebert ihr dem entgegen?

Die Konsolenversion von Transport Fever 2 hat ihr designiertes Ziel bald erreicht.

Am 9. März 2023 soll das Tycoon-Spiel von Nacon und Urban Games für PlayStation 5, Xbox Series X/S, PlayStation 4 und Xbox One erscheinen.

Mit etwas Verspätung

Damit kommt die Umsetzung etwas später als geplant, ursprünglich war die Veröffentlichung bereits für Februar 2023 angedacht.

Wie dem auch sei, ab dem 9. März könnt ihr euer eigenes Transportunternehmen gründen, dessen Infrastruktur entwickeln und ihm zum Wachstum verfehlen. Ihr transportiert sowohl Fracht als auch Passagiere.

Für die Konsolenversion verspricht Entwickler Urban Games eine verbesserte Grafik und natürlich eine optimierte Benutzeroberfläche und eine angepasste Steuerung.

Wenn ihr die Konsolenversion vorbestellt, egal ob Standard Edition oder Deluxe Edition, erhaltet ihr fünf exklusive Designs für Fahrzeuge.

In der Deluxe Edition stecken außerdem folgende Extras:

  • 3 exklusive, handgemachte Karten mit herausfordernden Szenarien
  • 6 neue und historische Fahrzeuge
  • 3 neue Tiere für die drei Landschaftstypen: Wolf, Puma und tropische Fische
  • 2 neue Game-Soundtracks mit den Songs aus den beiden Vorgängern Train Fever und Transport Fever
Über den Autor
Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.

Kommentare