Skip to main content
Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Warum ihr eure Konsolen nicht zum Video-Streaming mit Netflix und Co. verwenden solltet

Zu hohe Kosten.

Wenn ihr Streaming-Dienste für Filme und Serien verwendet, solltet ihr besser darauf verzichten, die jeweiligen nativen Apps zu verwenden, die auf den Konsolen verfügbar sind.

Angesichts der steigenden Energiepreise lohnt es sich nämlich finanziell gesehen, einen etwas genaueren Blick darauf zu werfen, wie ihr eure Videoinhalte streamt. Denn das kann zum Teil einen deutlichen Unterschied ausmachen.

Wie viel mehr Strom verbrauchen Konsolen?

Wenn es ums Spielen geht, sind Konsolen natürlich eine prima Möglichkeit dafür. Da ist es doch verlockend, nach der Spielesession einfach ein bisschen zu scrollen und die App von Disney+ oder was auch immer auf der Konsole zu starten und zu streamen.

Eine Analyse von FlatpanelsHD zeigt euch jedoch, warum ihr das lieber nicht tun solltet. Der Analyse zufolge verbraucht die PlayStation 5 beim Video-Streaming bis zu 25 Mal mehr Strom als ein Chromecast, die Xbox Series bis zu 18 Mal mehr. Das ist schon eine Menge.

Mehr zum Thema:

In konkreten Zahlen ausgedrückt, verbrauchen PlayStation 5 und Xbox Series X beim Streaming bis zu 80 W beziehungsweise 57 W. Im Vergleich dazu sind es gerade mal 3,2 W bei einem Chromecast oder 4 W bei Apple TV. Da muss man nicht viel rechnen, um zu wissen, dass das auf den Geldbeutel geht.

Darüber hinaus habt ihr auf den Konsolen sogar teilweise eine schlechtere Qualität. Beim Video-Output wird häufig HDR erzwungen, egal ob der Content, den ihr euch gerade anschaut, es unterstützt. Ebenso bieten PlayStation 5 und Xbox Series X/S kein Frame-Rate-Matching, was zu Stottern führen kann.

Aber wenn schon nicht aus Qualitätsgründen, dann solltet ihr euch um eures Geldes willen überlegen, ob ihr Video-Streaming wirklich auf Konsolen verwenden möchtet. Je nachdem, wie viel ihr so täglich, wöchentlich und monatlich streamt, kann das einen deutlichen Unterschied ausmachen.

Schon gelesen?